Tinnitus

1 Bild

Fall Ursula Herrmann: Urteil im Schmerzensgeldprozess verzögert sich bis Juni

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 08.02.2018 | 123 mal gelesen

Augsburg - Mit der Verurteilung des Mörders von Ursula Herrmann ist das letzte Wort offensichtlich noch nicht gesprochen. Gestern ordnete das Landgericht Augsburg, unter Vorsitz von Harald Meyer, die erneute Anhörung der Tonband-Gutachterin an. Die Einschätzung der Spezialistin des Bayerischen Landeskriminalamts war letztendlich ursächlich für die Überführung von Werner Mazurek, der in einem Indizienprozess 2010 zu...

Vortrag: Ich höre was, was du nicht hörst: Tinnitus!

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 29.03.2017 | 16 mal gelesen

Augsburg: Hotel am alten Park | Über verschiedene Aspekte rund um die Themen Tinnitus und Schwerhörigkeit referieren namhafte Experten. So spricht Volker Albert, Präsident der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. und selbst Betroffener, über das Thema „Tinnitus, Schwerhörigkeit und Lärmbelastung am Arbeitsplatz – was sind die Folgen?“ und gibt praktische Anregungen für den Alltag. Der Augsburger HNO-Arzt Dr. med. Paul Flämig hält einen Vortrag über „Tinnitus,...

1 Bild

Schmerzensgeld für Mord an Ursula Herrmann: Augsburger Landgericht will weitere Beweise

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 16.02.2017 | 106 mal gelesen

Seit mehr als 35 Jahren beschäftigt der Fall der entführten und ermordeten Ursula Herrmann die Justiz. War es zunächst der Prozess um den Mörder Werner Mazurek, klagt nun der Bruder des toten Mädchens auf Schmerzensgeld. Das Augsburger Landgericht hat im Schmerzensgeldprozess am Donnerstag noch kein Urteil gefällt. Es seien weitere Beweise vonnöten, entschied das Gericht. Im Juli sollen nun zwei Polizisten als Zeugen...

1 Bild

Tinnitus nach Mordprozess: Michael Herrmann will Schmerzensgeld vom Mörder seiner Schwester

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.12.2016 | 465 mal gelesen

Augsburg (al) Die Entführung von Ursula Hermann vor 35 Jahren gehört wohl zu den spektakulärsten Kriminalfällen in der Bundesrepublik und beschäftigt die Justiz immer noch. Vom Mörder seiner Schwester will Michael Herrmann ein Schmerzensgeld in Höhe von 20 000 Euro. Darüber muss jetzt die Zivilkammer des Augsburger Landgerichts unter Vorsitz von Harald Meyer entscheiden. Der Täter wurde erst 2008 in Kappeln in...