Ulrichswerkstätten

2 Bilder

Willkommensmappen für Neubürgerinnen und Neubürger im Landkreis

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - Nord/West | am 17.10.2018 | 25 mal gelesen

Landrat Martin Sailer besucht Produktion in den Ulrichswerkstätten Schwabmünchen Im Rahmen des Projekts „Bildungskoordination für Neuzugewanderte“ wurden für Neubürgerinnen und Neubürger im Landkreis Augsburg Willkommensmappen entworfen, die in den Ulrichswerkstätten in Schwabmünchen zusammengestellt werden. Die Willkommensmappen beinhalten unter anderem eine Info-Broschüre zu Themen wie „Bildung“, „Beruf und Karriere“,...

8 Bilder

Werkstatt-Atelier der UWA feiert 5-jähriges Bestehen

Ingrid Küchle
Ingrid Küchle | Schwabmünchen | am 10.06.2018 | 40 mal gelesen

Schwabmünchen Mit ruhigen Gitarrenklängen begann die Vernissage, die zum 5-jährigen Bestehen des Werkstatt-Ateliers der Ulrichswerkstätten (UWA) der Caritas Augsburg (CAB) stattfand. Die achtzig bis neunzig Gäste konnten die Werke der Künstler betrachten, die in den Gängen und im Freigelände ausgestellt waren und sollten mit den Künstlern in s Gespräch kommen. Anschließend fand eine Auktion von vierzehn Bildern statt, die...

1 Bild

Caritas um 800.000 Euro geprellt: Bewährungstrafe für Buchhalter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 20.02.2018 | 797 mal gelesen

"Mit solchen Summen hat es auch ein Schöffengericht nur selten zu tun", machte Vorsitzende Richterin Ulrike Ebel-Scheufele in der Urteilsbegründung auf die Tragweite der Straftaten aufmerksam. Um 819 667,62 Euro hat ein ehemaliger Buchhalter seinen Arbeitgeber, die Ulrichswerkstätten in Aichach, die zur CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH gehören, betrogen. Hinzu kommen noch einige Paypal-Abrechnungen auf...

1 Bild

Unbekannte brechen in die Ulrichswerkstätten Schwabmünchen ein

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 18.01.2018 | 262 mal gelesen

Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Mittwoch in die Ulrichswerkstätten in Schwabmünchen eingebrochen. Sie nahmen einen schweren Tresor mit. Sie hebelten in der Töpferstraße ein Fenster eines Büros auf und entwendeten einen Tresor, so die Polizei in ihrem Pressebericht. Der Abtransport des schweren Tresors erfolgte vermutlich über die Rückseite des Gebäudes, an der die Dreifaltigkeitsstraße angrenzt. Im Tresor...

158 Bilder

5. Schwabmünchner Silvesterlauf

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 05.01.2018 | 102 mal gelesen

Mit einer Rekordzahl von 277 Läufern beim Hauptlauf und 24 Kindern beim "Kids-Run" war dies der bislang größte Lauf in Schwabmünchen. Insgesamt kamen so 3650 Euro Spenden für die Ulrichswerkstätten Schwabmünchen zusammen.

6 Bilder

Auf zwölf Kilometern für einen guten Zweck ins neue Jahr

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 05.01.2018 | 17 mal gelesen

Fünf Jahr gibt es den Silvesterlauf in Schwabmünchen schon, und nun scheint das Event endgültig etabliert zu sein. Zumindest drücken das die Zahlen aus. Sämtliche Rekorde wurden am Silvestertag n Schwabmünchen gebrochen. Nicht nur, dass diesmal auch die Zuschauerzahl im dreistelligen Bereich war, oder die beste Laufzeit erreicht wurde. Es waren auch soviel Starter wie nie zuvor zur Mittagszeit im Schwabmünchner Luitpoldpark....

5 Bilder

„Wir feiern jeden Einzelnen von uns“

Bernhard Gattner
Bernhard Gattner | Augsburg - City | am 18.09.2017 | 49 mal gelesen

15.09.2017 // Dort, wo zuvor die Siemens-Werkstätten in der Werner-von-Siemens-Straße im Hochfeld waren, finden heute in den „Ulrichswerkstätten Hochfeld“ mehr als 330 Menschen mit Behinderungen, darunter 120 mit psychischen Behinderungen, einen angepassten Arbeitsplatz und können am Arbeitsleben teilhaben. Ihr 15-jähriges Bestehen feierten nun am Freitag alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Beschäftigten mit den...

5 Bilder

Konzertlesung war dritte Jubiläumsveranstaltung des Schwabmünchner Weltladens

Ingrid Küchle
Ingrid Küchle | Schwabmünchen | am 14.07.2017 | 47 mal gelesen

Im kleinen Saal der Ulrichswerkstätten in Schwabmünchen fand die dritte Jubiläumsveranstaltung zum 20-jährigen Bestehen des Vereins Solidarität Eine Welt und des Weltladens Schwabmünchen statt: eine Konzertlesung mit Anant Kumar aus Kassel und AnnaLu und Shavez aus München. Vorstand Gebhard Dischler begrüßte die fast vierzig Anwesenden und seine Gäste. „Eine Lesung ist gerettet, wenn sieben Leute da sind“, stellte Anant...

6 Bilder

Die Leistungsvielfalt der Ulrichswerkstätten Schwabmünchen

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 10.07.2017 | 93 mal gelesen

Die Ulrichswerkstätten Schwabmünchen luden zum Tag der offenen Tür und hunderte Menschen aus der Region folgten dem Ruf. Sie konnten sich ein Bild davon machen, welche vielfältigen Arbeiten Menschen mit Behinderung in der Einrichtung ausführen. Im gesamten Bereich der Einrichtung zeigten die Menschen mit Behinderung an ihren Arbeitsplätzen, was sie alles leisten. Beginnend mit einfachen Sortier- und Verpackungstätigkeiten...

1 Bild

Interkulturelle Liebesgeschichte und feurige Musik

Ingrid Küchle
Ingrid Küchle | Schwabmünchen | am 05.07.2017 | 36 mal gelesen

Schwabmünchen: Ulrichswerkstätten | Konzertlesung In den Ulrichswerkstätten Am Donnerstag, 13. Juli, findet eine weitere Jubiläumsveranstaltung des Weltladens Lech-Wertach zusammen mit dem Verein Solidarität Eine Welt statt: In der Mensa der Ulrichswerkstätten, Töpferstraße 11, liest Anant Kumar aus seinem ersten Roman „Berlin-Bombay“, Beginn 19.30 Uhr. Der Autor ist in Indien geboren und aufgewachsen und lebt heute als freier Schriftsteller in Kassel....

Konzertlesung: Berlin-Bombay

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Schwabmünchen | am 03.07.2017 | 3 mal gelesen

Schwabmünchen: Ulrichswerkstätten | "Berlin-Bombay. Aus dem Leben von Eva Seilmeyer und Dipak Talgeri" Anant Kumar, geboren und aufgewachsen in Indien, lebt heute als freier Schriftsteller in Kassel. Im deutschsprachigen Raum kennt man seine satirisch-glossenhafte Kurzprosa, Gedichte und Essays. Nun stellt er uns seinen ersten Roman „Berlin-Bombay“ vor. Mit erzählerischer Leichtigkeit führt der Autor seine Leser in die Verwicklungen und Tragik der...

1 Bild

Den Ulrichswerkstätten über die Schulter schauen

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 30.06.2017 | 38 mal gelesen

Schwabmünchen Am kommenden Samstag, 8. Juli öffnen die Ulrichswerkstätten in Schwabmünchen ab 9 Uhr ihre Tore für einen Tag der offenen Tür. Dafür hat sich der Team in der Töpferstraße wieder einiges einfallen lassen. Was zuletzt nur einigen Schulklassen in gemeinsamen Projekten mit den Werkstätten möglich war, wird am kommenden Samstag eine Chance für die breite Öffentlichkeit. Mit einem Besuch in den Ulrichswerkstätten der...

1 Bild

Vortrag: Globale Krisen – Antwort Paneuropa

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Schwabmünchen | am 23.05.2017 | 3 mal gelesen

Schwabmünchen: Ulrichswerkstätten | Der Präsident der überparteilichen Paneuropa-Union Deutschland und langjährige Münchner Europaabgeordnete Bernd Posselt ist Mitglied des CSU-Parteivorstands. Posselt erfuhr 2015 starke mediale Aufmerksamkeit, da er auch nach seinem Ausscheiden aus dem Europäischen Parlament in Straßburg und Brüssel auf eigene Kosten in beratender Funktion Präsenz zeigt. Nach einer großen Reportage des Magazins der Wochenzeitung „Die Zeit“...

Zeichen gegen Eu-Müdigkeit setzen

Ingrid Küchle
Ingrid Küchle | Schwabmünchen | am 19.05.2017 | 12 mal gelesen

Schwabmünchen: Ulrichswerkstätten | Paneuropa in Schwabmünchen Zum Thema „Globale Krisen – Antwort Paneuropa“ wird am Samstag, 27. Mai um 14 Uhr in den Schwabmünchner Ulrichswerkstätten, Töpferstraße 11, Bernd Posselt sprechen. Er ist Präsident der Paneuropa-Union Deutschland, der ältesten europäischen Einigungsbewegung, und war von 1994 bis 2014 Europa-Abgeordneter. Seit über vierzig Jahren setzt sich Posselt für Völkerverständigung und ein föderal geeintes...

5 Bilder

25 Jahre aktiv für Menschen mit Behinderung

Ingrid Küchle
Ingrid Küchle | Schwabmünchen | am 26.03.2017 | 47 mal gelesen

KOBEA feiert Jubiläum in den Ulrichswerkstätten Schwabmünchen Mit dem Lied „Happy Birthday, KOBEA“ begrüßte Daniel Köhn, Band-Leader von „Milksnitte“, die einhundert Besucher der Jubiläums-Veranstaltung der KOBEA Kontaktgruppe Behindert und aktiv, die vor 25 Jahren gegründet wurde. Erster Bürgermeister Lorenz Müller würdigte in seiner Ansprache die Verdienste der KOBEA für die Schwabmünchner Bürger: Vor 25 Jahren habe es...

Vernissage des Werkstattateliers in der Ulrichswerkstätte

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Schwabmünchen | am 18.04.2016 | 14 mal gelesen

Schwabmünchen: Ulrichswerkstätten | Zum dritten Mal präsentieren die künstlerisch Beschäftigten der CAB GmbH, Ulrichswerkstätte Schwabmünchen ihre Werke, die in den letzten 12 Monaten entstanden sind. Der Titel "Durchanand" ist Programm. 10 Künstler zeigen am 24.04.16 von Fotographie, Graffiti bis zu Zeichnungen ihr Können. Im Anschluss um 20 Uhr beginnt das Konzert "Um a Fünferl a Durchanand" Karten sind bei der Buchhandlung Schmid zu beziehen.

1 Bild

„Fünferl“ in den Ulrichswerkstätten

Heike Wabersich
Heike Wabersich | Schwabmünchen | am 07.04.2016 | 55 mal gelesen

Schwabmünchen: Ulrichswerkstätten | EVENT / Listig, launig, lustig: „Fünferl“ spielt „Um a Fünferl a Durchanand“. Im März waren die vier Fünferl mit Johanna Bittenbinder, Heinz-Josef Braun, Andreas Koll und Sebi Tramontana und ihr musiktheatralischer Durchanand in der Sendung „Brettlspitzen“ des Bayerischen Fernsehens zu Gast. In Schwabmünchen treffen nun Lieder, Dramen und Blasmusik auf Kunstwerke, hergestellt in den Ulrichswerkstätten – wieder unter...

1 Bild

Neuer FCA Fanclub: "Die EinzigArtigen"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.11.2015 | 76 mal gelesen

Ein solcher Fanclub fehlte noch in der FCA-Familie. Das haben sich auch die Mitarbeiter der Augsburger Ulrichswerkstätten, einer Einrichtung, die Menschen mit Behinderung unter anderem Arbeitsplätze bietet, gedacht und kurzerhand im Frühjahr 2015 einen eigenen FCA-Fanclub gegründet: „Die EinzigArtigen“. Ein passender Name, denn eines ist den Mitgliedern des Fanclubs besonders wichtig: Gelebte Inklusion! Es ist ein Fanclub...