Umweltschutz

3 Bilder

Neues Leben für gebrauchte Kartuschen

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Augsburg - City | am 14.02.2018 | 29 mal gelesen

(TRD) In eigenen Recyclingwerken auf der ganzen Welt hat der Druckerhersteller Brother seit 2004 über 21 Millionen seiner Tonerkartuschen für Laserdrucker in einem aufwendigen Prozess wiederaufbereitet, anstatt sie einfach zu schreddern. Die Vorteile dieses umwelt- und ressourcenschonenden Engagements kommen jedoch nur in Verbindung mit Originaltonern zum Tragen. Ein Sicherheitslabel sorgt dabei für mehr Transparenz. Es trägt...

1 Bild

Das Grüne Kino : Thule Tuvalu - Dokumentarfilm zur Klimaerwärmung

Erwin Tschiedel
Erwin Tschiedel | Königsbrunn | am 08.02.2018 | 28 mal gelesen

Königsbrunn: Cineplex | Im dritten Jahr präsentiert der Ortsverband Königsbrunn von Bündnis90/DIE Grünen im cineplex Königsbrunn Filme zu sozial- und umweltpolitischen Themen. Der Film "Thule Tuvalu" beschäftigt sich mit dem Thema globale Erwärmung. Der Film zeigt am Beispiel von Familien aus Thule und Tuvalu die Veränderungen der Lebensbedingungen dieser Menschen aufgrund der Erderwärmung. Die beiden Orte teilen ein gemeinsames Schicksal; das Eis...

2 Bilder

Bring your own Cup - Aktion gegen Coffee-to-go-Becher startet durch

Sylvia Schaab
Sylvia Schaab | Augsburg - Süd | am 30.01.2018 | 428 mal gelesen

Mehrweg-Becher ist gut, eigener Becher ist besser! Wer seinen Kaffee regelmäßig unterwegs trinkt, tut das am Besten in seinem eigenen Becher. Das schont die Umwelt und spart bares Geld. Viele Kaffee-Dealer bieten zwischen 10 und 50 Cent Rabatt, wenn sie in mitgebrachte Becher einschenken. Die ökologischen Bäckereien Schubert und Schneider sind von Anfang an dabei, ebenso die Filialen von Wolf und einige Augsburger...

1 Bild

"Eine win-win-win-win Situation": Wie Augsburger Restaurants die Verschwendung von Lebensmitteln bekämpfen

Helene Kuhn
Helene Kuhn | Augsburg - City | am 22.01.2018 | 238 mal gelesen

Beim Essengehen Geld sparen und dabei die Verschwendung von Lebensmitteln bekämpfen – das klingt fast zu gut, um wahr zu sein. Den Gründern der Handy-App „Too good to go“ zufolge, ist es das aber keineswegs. Das StartUp vernetzt gastronomische Betriebe und Kunden, so dass übriggebliebene Lebensmittel am Ende des Tages als reduzierte Gerichte von den registrierten Nutzern abgeholt werden können. Das Projekt hat nun auch zwei...

Umweltschutz: Nachhaltig bauen - Worauf kommt es dabei an?

Walter Degenmeier
Walter Degenmeier | Augsburg - City | am 22.01.2018 | 234 mal gelesen

Das Handeln nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit gewinnt in der heutigen Zeit zunehmend an Bedeutung, sodass immer mehr Bereiche von den Auswirkungen betroffen sind. So haben die knapper werdenden Rohstoffe zusammen mit der steigenden Anzahl an Naturkatastrophen jüngst für ein gesellschaftliches Umdenken gesorgt. Auch das Bauwesen beschäftigt sich vermehrt mit nachhaltigen Prozessen. Doch was ist unter dem Begriff des...

Prämierung des Umweltpreises

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - City | am 22.01.2018 | 16 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Ältester Kühlschrank ist 68 Jahre alt Durchschnittlich 35 Prozent des Stromverbrauchs im Haushalt entfallen auf die Küche: 17 Prozent für Kühl- und Gefriergeräte, elf Prozent aufs Kochen und sieben Prozent fürs Spülen. Kein Wunder, dass die Kühlgeräte derart zu Buche schlagen: Rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr halten sie die Innentemperatur niedrig und plagen sich für frische Lebensmittel. Doch gerade ältere Kühl-...

1 Bild

„Der Donaulachs kehrt zurück“: Filmpremiere bei der Messe „Jagen und Fischen“ zeigt Arbeit der Fischereifachberatung

Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben | Augsburg - Süd | am 16.01.2018 | 133 mal gelesen

Augsburg: Messe Augsburg | Schwabens Fischereifachberater Oliver Born weiß: Wenn der “Donaulachs”, der bis zu eineinhalb Meter lange Huchen, zurückkehrt, kann dieser das Ökosystem der bayerischen Flüsse wieder ins Gleichgewicht bringen. Welche Bemühungen Oliver Born und seine Kollegen vom Schwäbischen Fischereihof des Bezirks Schwaben in Salgen (Landkreis Unterallgäu) für dieses Ziel unternehmen, ist im neuen Film „Der Donaulachs kehrt zurück“ des...

1 Bild

Greenpeace-Aktivisten im Kuhsee: Gegen den Klimawandel ins kalte Wasser

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 27.12.2017 | 240 mal gelesen

Mit einer Eisbadeaktion im Kuhsee haben Greenpeace-Aktivisten am Sonntag gegen die Klimaerwärmung protestiert. Der Klimawandel sei die größte Herausforderung, der sich die Menschheit derzeit stellen müsse, sind die Aktivisten überzeugt. "Das massive Verbrennen fossiler Energieträger wie Kohle und Öl macht die Erde zum Treibhaus." Um sich für den Ausstieg aus der Kohle und das Auslaufen des Verbrennungsmotors einzusetzen,...

1 Bild

„Es ist angerichtet“

Florian Handl
Florian Handl | Muhr am See | am 21.12.2017 | 6 mal gelesen

Auch in diesem Winter können sich die Vögel in Muhram See wieder doppelt freuen, denn seit Anfang Dezember sind wieder beide Musterfutterstellen in Muhr am See in Betrieb. Die eine Futterstelle befindet sich neben dem Franziskus-Kerchla in Muhr am See. Die Vögel finden ihr Futter hier passenderweise in direkter Nachbarschaft zur Skulptur des heiligen Franziskus von Assisi. Dieser wird seit jeher wegen...

2 Bilder

Bring your own Bottle: Refill Augsburg gestartet

Sylvia Schaab
Sylvia Schaab | Augsburg - Süd | am 08.12.2017 | 244 mal gelesen

Trinkwasser nachfüllen, immer und überall - das ist die Idee von Refill Deutschland. Läden, Gastronomen oder Unternehmen, die den Refill Aufkleber an der Tür haben, füllen kostenlos und unkompliziert mitgebrachte Wasserflaschen auf. Dank Hannah Lang gibt es diese Aktion nun auch in Augsburg. Weil Plastikflaschen doof sind und es besser ist, eine eigene Wasserflasche mit Leitungswasser wieder aufzufüllen, hat die...

1 Bild

16 neue „Grüne Hausnummern“ für Häuslebauer in Altmühlfranken

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 21.11.2017 | 37 mal gelesen

Die besten "Grünen Hausnummern" in Altmühlfranken befinden sich in Dettenheim, Ellingen, Meinheim und Gunzenhausen. 16 Preisträger wurden durch Landrat Gerhard Wägemann ausgezeichnet und erhielten neben edlen grünen Hausnummern aus Glas ebenso attraktive Sachpreise überreicht. "Ich freue mich, Sie heute bei der Verleihung der Grünen Hausnummer 2017 für Altmühlfranken willkommen zu heißen. Denn es handelt sich um ein...

1 Bild

Neues Industriegebiet in Mering – Einspruchsfrist läuft

Wolfhard von Thienen
Wolfhard von Thienen | Mering | am 18.11.2017 | 588 mal gelesen

Die Marktgemeinde Mering hofft mittels eines großen Logistikunternehmens aus dem süddeutschen Raum ihre Gewerbesteuereinnahmen zu erhöhen. Dafür soll ein rund 10 Hektar großes Industriegebiet im Westen von Mering beim Bahnhof St. Afra erschlossen werden. Der Name des Unternehmens ist geheim. Sicher weiß man nur so viel, dass das Unternehmen einen Standort in Augsburg hat, den es nach Mering verlagern möchte und dass es neben...

1 Bild

Folgen der Heidenüberraschung: "Stadt soll Flugplatzheide unter Naturschutz stellen"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 12.11.2017 | 228 mal gelesen

Das umstrittene Bauvorhaben auf der Flugplatzheide in Augsburg ist von der Staatsregierung auf Eis gelegt worden. Dort sollten Wohnungen für anerkannte Flüchtlinge entstehen. Naturschützer haben sich vehement für das artenreiche Areal eingesetzt. Die Staatsregierung hat keine Mittel im Haushalt für ihr neun Millionen Euro teures Wohnungsprojekt auf der Flugplatzheide nahe der Universität in Augsburg eingestellt. Damit sind...

15 Bilder

Die vitalisierte Wertach: LEBEN MIT DEM NEUEN FLUSS

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 02.10.2017 | 120 mal gelesen

Hochwasserschutz, Naturschutz und Lebensqualität für uns Menschen – das Projekt Wertach vital hat viele zukunftsorientierte Effekte. Eine Erfolgsgeschichte mit kleinen Fehlern. Früher war das so: Wer im Sommer mit dem Fahrrad oder zu Fuß auf dem Wertach-Damm unterwegs war, bewegte sich durch einen schnurgeraden, auf Dauer etwas eintönigen, grünen Tunnel. Das glitzernde oder tosende Wasser des Flusses konnte man...

5 Bilder

LBV und LFV öffnen die Schatzkiste NATURA 2000

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 30.09.2017 | 5 mal gelesen

Weltweit größte Netzwerk von Naturschutzgebieten wird 25 Jahre – LBV und LFV feiern Jubiläum mit Ausflug in FFH-Gebiet. NATURA 2000 wird 25 Jahre alt. Das weltgrößte Netz aus Schutzgebieten, bestehend aus Fauna-, Flora-Habitat- und Vogelschutzgebieten, soll länderübergreifend wertvolle Natur sichern. In Bayern stehen elf Prozent der Landesfläche unter dem europäischen Schutz der NATURA 2000-Richtlinie. „Alle...

1 Bild

Umweltpreis 2018 - Gefragt ist Kreativität in Sachen Umwelt

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 28.09.2017 | 23 mal gelesen

Landratsamt lobt Umweltpreis 2018 ausKinder und Jugendliche werden für ihr Engagement im Klima-, Natur- und Umweltschutz ausgezeichnet. Um das Bewusstsein für Umweltbelange zu stärken und Jugendliche zu motivieren, sich aktiv für den Schutz von Umwelt und Natur zu engagieren, vergibt der Land-kreis bereits zum neunten Mal den Umweltpreis in Höhe von 3000 Euro. Die Auslobung des Umweltpreises 2018 findet nun zu Beginn...

Aktionstag im Burgstallwald

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 06.09.2017 | 12 mal gelesen

Der Wald ist ein besonderer Ort. Er ist Lebensraum für vielerlei Tiere und Pflanzen, Erholungsraum für uns Menschen und gleichzeitig ein offenes Museum für einzigartige Kulturgüter, wie zum Beispiel den Limes. So auch im Burgstallwald unweit von Gunzenhausen. Dort sind heute noch, nach rund 2000 Jahren, Spuren des römischen Limes erhalten. Nach der Chinesischen Mauer ist er das längste Bodendenkmal der Welt. Einst grenzte...

1 Bild

Adieu Glyphosat

Nadeschda Stankova
Nadeschda Stankova | Augsburg - City | am 03.09.2017 | 74 mal gelesen

Nach Frankreichs offizieller Stellungnahme ist Deutschlands Protest gegen Glyphosat mehr als überfällig. Bei der anstehenden Bundestagswahl kann man Glyphosat abwählen, indem man sich für die neu gegründete V-Partei³ entscheidet. Im Kampf gegen das Herbizid bezieht überraschenderweise Frankreich nun deutlich Stellung mit einem klaren Nein zur EU-Zulassungsverlängerung dieser giftigen Chemikalie. Denn die Verdichtung...

1 Bild

(Gift)Cocktail „Happy Hour“

Nadeschda Stankova
Nadeschda Stankova | Augsburg - City | am 02.09.2017 | 35 mal gelesen

Zutaten: Glyphosat, Fipronil, ein Schuss Nitrat, abgerundet mit E102 und E129 – V-Partei³ übt Kritik an Missachtung des Verbraucherschutzes Die täglichen Schreckensmeldungen über gesundheitsbedrohende Gifte auf unseren Äckern, in unserem Grundwasser, in unserer Luft, auf unseren Tellern - und schließlich in unseren Körpern - reißen nicht ab. „Glyphosat ist das in Deutschland und der Welt am häufigsten eingesetzte...

175 344 Kilometer erradelt

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 13.08.2017 | 5 mal gelesen

Die Gunzenhäuser Stadtradler haben im Rahmen der dreiwöchigen "Stadtradeln-Saison" in diesem Jahr mit 175 344 geradelten Kilometern das Vorjahresergebnis um fast 22 920 Kilometer übertroffen. Auch die Zahl der beteiligten Teams stieg noch einmal von 30 auf 36. Das Wetter in den drei ersten Juliwochen war perfekt zum radeln. So radelten 730 Personen - im letzten Jahr 642 - für das Klima und die Umwelt und vermieden damit...

1 Bild

27.000 Coffee-to-Go-Becher landen in Augsburg täglich im Müll

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 01.08.2017 | 241 mal gelesen

27.000 Coffee-to-Go-Becher landen täglich im Augsburger Müll. Die Lokale Agenda 21 hat nun die Arbeitsgruppe „Forum plastikfreies Augsburg – Wege in ein nachhaltiges und ressourcenschonendes Leben“ ins Leben gerufen. Ziel ist, „Alternativen für Plastik und überflüssige Verpackungen im öffentlichen, wirtschaftlichen und privaten Leben zu finden und einzuführen“. Ob Plastik im Meer, Mikroplastik in Fischen, Bisphenol A...

1 Bild

Die Untertaucher - Dein Tauchclub in Augsburg

Miriam Mohr
Miriam Mohr | Augsburg - City | am 10.07.2017 | 62 mal gelesen

Augsburg: Lechhausen | Die Untertaucher e.V. ist ein Tauchverein, der nun seit 30 Jahren besteht und 90 Mitglieder hat. Doch auch nach so langer Zeit gibt es bei uns keinen Stillstand. Immer wieder versuchen wir uns gerade beim Thema Naturschutz mit innovativen Ideen einzubringen. Unser Fokus liegt hier bei Reinigungsaktionen in und um verschiedene Seen in Kooperation mit unterschiedlichen Fischereivereinen. Besonders stolz sind wir auf die...

2 Bilder

Podiumsdiskussion: Wie gelingt die Energiewende?

Peter Rauscher
Peter Rauscher | Augsburg - City | am 30.06.2017 | 66 mal gelesen

Wie gelingt die Energiewende? Eine einfache Frage, die im Zentrum sämtlicher Debatten um Klimawandel, einem nachhaltigen und ökologischen Lebensstil und der Zukunft des Energiemarktes steht. An konkreten Antworten fehlt es jedoch häufig. Ludwig Hartmann, der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bayerischen Landtag stellte sich zusammen mit Peter Rauscher der Diskussion mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern. „Wie...

23 Bilder

Das Familienunternehmen Heizomat feiert 35-jähriges Betriebsjubiläum

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Heidenheim | am 19.05.2017 | 104 mal gelesen

Tausende Besucher besichtigten am vergangenen Wochenende das erweiterte Heizomat Werk Heidenheim anlässlich des 35-jährigen Betriebsjubiläums. Gleichzeitig wurde am Samstagabend in den Werkhallen in Maicha dieses Jubiläum zusammen mit dem 60. Geburtstag der Firmenchefin Petra Bloos mit einem großen Betriebsfest gefeiert. Dazu waren nicht nur alle Betriebsangehörigen mit ihren Familien, sondern auch zahlreiche Gäste des...

1 Bild

Bebauung der Flugplatzheide: CSU spielt Wohnungsdruck gegen Naturschutz aus

Peter Rauscher
Peter Rauscher | Augsburg - City | am 05.05.2017 | 51 mal gelesen

Die Ablehnung der Petition zum Erhalt der Flugplatzheide durch die CSU Fraktion im Landtag kommentiert Peter Rauscher, Vorsitzender der Grünen Augsburg: CSU spielt Geflüchtete gegen Naturschutz aus „Wieder einmal spielt die CSU gekonnt den hohen Wohnungsdruck in unserer Region gegen den Umweltschutz aus. In diesem Fall geht die CSU sogar noch weiter und spielt den Schutzpatron der geflüchteten Menschen in unserer Stadt....