Unterschriften

1 Bild

Entscheidung des Wahlkreisausschusses: Parteien für Landtagswahl stehen fest

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.08.2018 | 345 mal gelesen

Über die Zulassung der Wahlvorschläge für die Landtagswahl hat gestern der Wahlkreisausschuss in der Regierung von Schwaben entschieden. 15 Parteien hatten Vorschläge eingereicht. Lediglich die Tierschutzpartei konnte aufgrund fehlender Unterstützungsunterschriften nicht zur Landtagswahl zugelassen werden. Alle Wahlvorschläge wurden fristgerecht eingereicht. Neben der Tierschutzpartei Unterstützungsunterschriften vorweisen...

StrABS: Mit großen Schritten Richtung Zielmarke

Florian Handl
Florian Handl | Absberg | am 31.01.2018 | 59 mal gelesen

Nach etwa einer Woche haben sich bereits mehr als 5200 Bürger aus der Region in die Unterschriftenlisten für das Volksbegehren zur Abschaffung der StrABS eingetragen. Das Ziel der regionalen Initiatoren liegt bei 7400 Unterschriften. Damit würde der Landkreis bereits einen Großteil der benötigten Stimmen für das landesweite Bürgerbegehren beisteuern. 25000 Stimmen werden benötigt zur Initiierung der Volksbefragung. Wer...

2 Bilder

STRABS - Es geht uns alle an!

Jessica Frank
Jessica Frank | Weißenburg | am 30.01.2018 | 148 mal gelesen

"Die Infostände in Gunzenhausen, Pappenheim, Treuchtlingen und Weißenburg durften sich vergangene Woche über einen enormen Zulauf freuen und es kam dort zeitweise zu Wartezeiten, um sich in die Listen eintragen zu können", so Manuela Mühlöder, Mitglied des Sprecherteams der Bürgerinitiative. Die Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Offensichtlich besteht seitens der Mitbürger ein außerordentliches Interesse an dieser...

1 Bild

Tierschützer vereinigt euch!

Maike Neuer
Maike Neuer | Schwabmünchen | am 26.12.2017 | 15 mal gelesen

Moorenweis, 30. September 2017. Gedankenaustausch rund um das Thema des Katzenelends in Bayern Tierschützer werden immer wieder mit einem großen Thema konfrontiert: Dem Gesetz. Um sich über die Situation in Bayern auszutauschen und auch die erst kürzlich dazugestossenen Teammitglieder auf den aktuellsten Stand zu bringen, stand Margit Mayr aus Gersthofen bereit. Sie ist die große Initiatorin einer Petition Pro...

1 Bild

Nach Raiffeisenbank-Schließung: SPD Bobingen übergibt Bank 444 Unterschriften

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 25.12.2017 | 116 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Nach Filial-Schließung werden Lösungen gesucht Peter Stöbich Bobingen. Nachdem die Vorstandschaft des SPD-Ortsvereins Bobingen im November von der geplanten Schließung der Raiffeisenbank-Filialen in Straßberg und Bobingen-Siedlung erfahren hatte, entschloss sie sich zu einer Unterschriftenaktion gegen das Vorhaben. Neben dem aus der Sicht vieler betroffener Kunden völlig unzureichenden Kommunikationsverhalten der...

1 Bild

Zu wenig, zu langsam? 1000 Unterschriften für eine schnelle Lösung am Oberhauser Bahnhof

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - Nord/West | am 27.09.2017 | 271 mal gelesen

Ein zentraler Treffpunkt für die Drogen- und Alkoholszene der Stadt ist der Oberhauser Bahnhof. Viel wurde bisher im Stadtteil und in den politischen Gremien diskutiert, wie die Situation verbessert werden könnte. Geplant ist unter anderem eine Art "Trinkerraum", eine Einrichtung mit Betreuungspersonal, in der sich die Szene treffen könnte. Manch einem dauert das alles aber zu lange. Eine Gruppe um den früheren Bürgermeister...

1 Bild

Streit um den Park: Wo soll das Modular künftig stattfinden?

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 12.09.2017 | 214 mal gelesen

Monika Wölfel und Mirjam Sombray haben genug: Die beiden Frauen wollen kein Modular-Festival mehr im Wittelsbacher Park. Anwohnerin Wölfel und Mitstreiterin Sombray, die in der Nähe des Stadtparks ein Geschäft betreibt, haben daher gemeinsam mit anderen Modular-Kritikern eine Unterschriftenaktion gestartet. Ihr Ziel: Druck auf die Stadt aufbauen, am Besten bereits bis zum "Bürgertalk" am Mittwoch, 4. Oktober. Diesen hat...

1 Bild

Ergebnis der Onlinebefragung zum Schutz der Flugplatzheide an den Regierungspräsidenten übergeben

Günther Groß
Günther Groß | Königsbrunn | am 21.05.2017 | 23 mal gelesen

War nun unser ganzes Engagement doch umsonst? Ist die Natur nun doch der große Verlierer, reichte das Gesetz zum Schutz doch nicht, oder ist das mit den Schutzgesetzen bei den Regierenden gerade nicht „in“ wie gerade auch am Riedberger Horn. Wir danken trotzdem allen Mitstreitern für die Sache, die keine Sache für einige Naturschützer ist, sondern für Alle, die unsere Stadt noch lebenswerter erhalten wollen. Wir konnten...

1 Bild

Kein zweites Bürgerbegehren zum Theater Augsburg: Sanierungskritiker akzeptieren Entscheidung

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 27.10.2016 | 153 mal gelesen

Augsburg - Theaterfreunde können aufatmen: Das Bürgerbegehren gegen die Theatersanierung ist gescheitert. Die Initiatoren haben zu wenige Unterschriften gesammelt. Am Ende fehlten 1500 Unterstützer. Entsprechend erklärte der Stadtrat am Donnerstag das Begehren für unzulässig. Kurt Idrizovic war am Rande der Stadtratssitzung deutlich anzumerken, dass die Anspannung der vergangenen Wochen und Monate von ihm wich. Idrizovic...

1 Bild

Nur 9046 Unterschriften: Bürgerbegehren zur Augsburger Theatersanierung ist unzulässig

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.10.2016 | 123 mal gelesen

Die endgültige Zahl steht fest: 9046 Unterschriften hat die Initiative Kulturelle Stadtentwicklung gesammelt. 10.562 hätte sie benötigt, um einen Bürgerentscheid über eine Neuverschuldung der Stadt für die Theatersanierung zu erwirken. Die Stadtregierung bestätigte am Donnerstagnachmittag in der Stadtratssitzung, dass das Bürgerbegehren gescheitert ist. Bereits Anfang der Woche hatte das Bürgeramt bekanntgegeben, dass von...

1 Bild

Kommt der Bürgerentscheid? Sanierungsgegner wollen 11.000 Unterschriften übergeben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 29.09.2016 | 134 mal gelesen

„Sind Sie dafür, dass die Stadt Augsburg die Sanierung des Theaters trotz angespannter Haushaltslage über Neuverschuldung finanziert?“ Mit dieser Frage haben die Kritiker der Theatersanierung, die „Initiative Kulturelle Stadtentwicklung Augsburg“ (IKSA) seit gut sechs Monaten Unterschriften für ihr Anliegen gesammelt. Die Initiative gehe davon aus, dass die Hürde von 11.000 für einen Bürgerentscheid benötigten...

1 Bild

Städtischer Haushalt wird genehmigt - sorgt aber weiter für Unzufriedenheit

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 26.08.2016 | 111 mal gelesen

Die Regierung von Schwaben habe mit Schreiben vom 25. August den Augsburger Haushalt 2016 "rechtsaufsichtlich genehmigt". Das hat die Stadt nun in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Das Zahlenwerk hatte schon vor seiner Verabschiedung durch den Stadtrat im März für Diskussionen gesorgt, denn ein ausgeglichener Haushalt war überhaupt nur durch eine Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuer möglich. Die Gegner arbeiten bereits...

1 Bild

Geschichte des Lechs: Kampf gegen den Bau von Kraftwerken

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.07.2016 | 69 mal gelesen

Heiß ging es her vor 20 Jahren - im Sommer des Jahres 1996 - im Tiroler Lechtal. Der Kampf von Bürgerinitiativen und Naturschützern gegen die Verbauung des Streimbachs, des wichtigsten Seitenbachs des Lechs, nahm an Fahrt auf. Das auch den Raum Füssen und Pfronten versorgende Elektrizitätswerk Reutte wollte dort - unterstützt durch die Tiroler Landesregierung - zwei Elektrizitätskraftwerke verbunden mit einer 23 Meter hohen...

1 Bild

11000 Stimmen für den Kulturpark

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 16.12.2015 | 184 mal gelesen

Die Stadt will das Gaswerk-Gelände umgestalten, um dort ein neues Kreativ-Quartier zu schaffen. Zunächst soll eine Interimsspielstätte für das Stadttheater entstehen, während das Große Haus am Kennedy-Platz saniert wird. Dann sollen auch die bisherigen Mieter des Kulturparks West auf das Areal umziehen. Vergangene Woche haben die Mitglieder des Bau- sowie des Kulturausschusses das 30 Millionen Euro teure Vorhaben bereits...

SPD setzt sich für Gewaltopfer ein

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 09.03.2015 | 10 mal gelesen

Die Landtagsabgeordnete Simone Strohmayr (SPD) setzt sich für mehr Rechte für Frauen ein. In einer schwabenweiten Kampagne wirbt sie für mehr Zuschüsse für Frauenhäuser und einen Rechtsanspruch auf einen Platz für Opfer. "Die Frauenhäuser sind hoffnungslos überfüllt und völlig unterfinanziert. Auch die schwäbischen Einrichtungen müssen jedes Jahr viele Frauen ablehnen, weil der Platz einfach nicht ausreicht", sagt...

1 Bild

Fusion: Auch SPD ist sich nicht mehr sicher

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 27.09.2012 | 10 mal gelesen

In der Diskussion um die mögliche Fusion der Energiesparte der Stadtwerke Augsburg mit Erdgas Schwaben hat nun auch die SPD bedenken an der Zusammenlegung geäußert. Nun könnte sich die Entscheidung zur Fusion im Stadtrat um einen Monat verzögern. Nachdem ein internes Schreiben der Partei an die Öffentlichkeit geraten war, bestätigte Parteivorsitzende Ulrike Bahr auf Nachfrage die darin beschriebenen Pläne der Genossen. So...