Untreue

1 Bild

Kassenwart des Augsburger Theaters veruntreut sechsstellige Summe - Nun stand er vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 19.08.2019 | 228 mal gelesen

Man machte es ihm leicht, wie Richterin Ute Bernhard als Vorsitzende des Schöffengerichts kritisierte: Weil großer Personalmangel herrschte, fiel es am Stadttheater Augsburg über Jahre nicht auf, dass der Kassenwart mehr als 100.000 Euro in die eigene Tasche steckte. Am Montagnachmittag wurde der 59-Jährige vom Amtsgericht zu einem Jahr und acht Monaten Haft, ausgesetzt zur Bewährung, verurteilt. Zudem muss er 200 Stunden...

1 Bild

Lehrer aus dem Landkreis Aichach-Friedberg greift in Verbandskasse - und steht nun schon wieder vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 16.07.2019 | 462 mal gelesen

Wie einfach und schnell ein Mensch auf die schiefe Bahn geraten kann, erleben der Aichacher Amtsgerichtsdirektor Walter Hell und seine Kollegen beinahe täglich. Drogen, Alkohol, Schlägereien - all das steht regelmäßig auf der Tagesordnung. Die Geschichte eines ehemaligen Realschullehrers aus dem Landkreis Aichach-Friedberg, der nun innerhalb von genau zwei Monaten ein zweites Mal auf der Anklagebank in Aichach saß, ist alles...

1 Bild

Spendengelder veruntreut: Staatsanwaltschaft Augsburg klagt Vorstandsmitglieder der Kinderkrebshilfe Bayern an

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.12.2018 | 882 mal gelesen

Geworben wurde beispielsweise mit zu Herzen gehenden Fotos und traurigen Geschichten auf der Homepage. So gelang es dem Verein "Kinderkrebshilfe Bayern" über Jahre hinweg, Spenden zu generieren. Unbürokratische Verwendung wurde versprochen. Darunter stellten sich die Spender vermutlich etwas anderes vor, als dann mutmaßlich geschah: Gelder in sechsstelliger Höhe sollen veruntreut worden sein. Die Staatsanwaltschaft Augsburg...

1 Bild

Bänker aus dem Landkreis Augsburg zockt Omas ab 1

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Welden | am 12.10.2018 | 1214 mal gelesen

Ein 57-jähriger Vermögensberater nutzte die Situation betagter Damen aus, die sich mit ihren Geldangelegenheiten überfordert fühlten. Sie vertrauten sich dem jahrelangen Kundenberater ihrer Bank an. Dieser zweigte jedoch über Jahre kleinere Beträge von den Konten der älteren Herrschaften ab, um sich selbst finanziell zu bereichern. So geschehen in der Weldener Sparkasse. Der 57-jährige stellvertretende...

1 Bild

"Katastrophale Zustände": Ehemaliger Leiter des Nordfriedhofs wegen Betrugs und Untreue vor Gericht 1

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - Süd | am 01.10.2018 | 509 mal gelesen

Augsburg - Haben städtische Mitarbeiter des Nordfriedhofs in die eigene Tasche gewirtschaftet? Diese Frage ist noch immer offen. Es waren einmal sechs Angeklagte, vier davon Vorstandsmitglieder beziehungsweise Chef der Innenstadt-CSU. Nun ist nur noch einer übrig, dem vorgeworfen wird, im Zuge von Grabauflösungen in die eigene Tasche gewirtschaftet zu haben. Gerd Koller, der ehemalige Leiter des Nordfriedhofs, muss sich seit...

1 Bild

Schwarze Kassen bei der NPD? Prozessbeginn vor dem Augsburger Amtsgericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 16.05.2018 | 99 mal gelesen

Untreue, Beihilfe zur Untreue und Verwendung von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen: Das wird vier Männern im Alter von 54, 60, 64 und 78 Jahren vorgeworfen. Als teils hochrangige Mitglieder des NPD-Kreisverbands Augsburg sollen sie, so die Anklage, zwischen Mai 2015 und Juni 2016 schwarze Kassen gebildet haben. Ihnen wird vorgeworfen, Reisekostenabrechnungen von Parteimitgliedern gefälscht und so 2600 Euro...

1 Bild

Spenden an die Kinderkrebshilfe Bayern: Wo sind die 40.000 Euro geblieben?

Markus Höck
Markus Höck | Adelsried | am 30.08.2017 | 383 mal gelesen

Schlimmer Verdacht gegen eine ehemalige Vorsitzende des Vereins Kinderkrebshilfe Bayern: Sie hat möglicherweise Spendengelder in die eigene Tasche gesteckt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts auf Untreue und der Verein selbst hat bereits einen Zivilprozess ins Rollen gebracht. Es scheint so einfach, Gutes zu tun: Mit einem Mausklick kann auf der Internetseite des Vereins Kinderkrebshilfe Bayern Geld...

1 Bild

Beamter prellt Stadt um 10.000 Euro: 49-Jähriger kommt mit Bewährungstrafe davon

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.05.2017 | 258 mal gelesen

Hemmungslos betrogen und ausgenützt hat ein Beamter seinen Arbeitgeber, die Stadt Augsburg. Dafür bekam er gestern vor dem Schöffengericht in Augsburg die Quittung: Ein Jahr und sieben Monate Haft. Die Strafe wird zur Bewährung ausgesetzt. Allein für die Verlesung der Anklageschrift brauchte Staatsanwalt Benjamin Rüdiger knapp eine halbe Stunde. Danach war erstmal Schluss. Auf Antrag von Rechtsanwältin Ulrike Paul zogen...

1 Bild

Rechte Attacke auf Augsburgs Oberbürgermeister

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 28.02.2015 | 43 mal gelesen

Eine rechtsextreme Gruppierung hat Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl wegen des Verdachts der Untreue angezeigt. Eine solche Pressemitteilung erreichte unsere Redaktion. Von dem plumpen Versuch einer rechten Organisation, sich an Oberbürgermeister Kurt Gribl zu rächen. Allerlei E-Mails fliegen einem in einer Redaktion so um die Ohren. Viele Meldungen von Vereinen, Organisationen oder Firmen. Manchmal schreiben einem...