Urkundenfälschung

1 Bild

"Reichsbürger" auf dem Trittbrett: Rentner mit "Reichskarte" in Augsburg zu Geldstrafe verurteilt

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Welden | am 21.03.2018 | 756 mal gelesen

Jetzt wird Richter Dominik Wagner das erste Mal laut: „Noch eine Unterbrechung und ich verdonnere Sie zu Ordnungsgeld“, ruft er in Richtung Zuschauerbereich des Gerichtssaals und fügt hinzu: „Sie brauchen auch gar nicht weiter mit mir zu diskutieren.“ Angesprochen ist ein vermutlich Gleichgesinnter des sogenannten Reichsbürgers, der sich am Mittwoch vor dem Amtsgericht Augsburg verantworten muss. Es sollte der einzige...

1 Bild

Durchsuchung wegen gefälschter Arzneirezepte in Schwabmünchen

Alexander Hartmann
Alexander Hartmann | Schwabmünchen | am 17.03.2017 | 23 mal gelesen

Wegen gefälschter Arzneirezepte wurde bei einem 49-jährigen Schwabmünchner eine richterlich angeordnete Wohnungsdurchsuchung durchgeführt. Er hatte versucht, ein von ihm gefälschtes Rezept bei einer Apotheke einzulösen, um an Schlafmittel zu kommen. Die aufmerksame Apothekerin hatte jedoch die Fälschung erkannt. Im Übrigen erklärte sich so auch der Diebstahl eines Stempels bei einer ansässigen Arztpraxis. Im Rahmen der...

1 Bild

Falscher Polizist und Altenpfleger in Augsburg: Urkundenfälscher erneut vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 10.03.2017 | 251 mal gelesen

Urkundenfälschung, Titelmissbrauch in mehreren Fällen und Betrug – diese Rechtswidrigkeiten legt die Staatsanwaltschaft dem 47-jährigen Tom W. (Name geändert) zur Last. Für das Gericht ist er kein Unbekannter: Er musste bereits in der Vergangenheit wegen zahlreicher Urkundenfälschungen mehrere Gefängnisstrafen verbüßen. Am Freitag musste er sich erneut vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten. Im Mittelpunkt standen...

1 Bild

Landwirt fälscht Unterschrift seiner Frau

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 16.12.2016 | 122 mal gelesen

"Sie haben da ein kleines Taschengeld für sich rausgewirtschaftet, den Verdacht habe ich", meinte Amtsgerichtsdirektor Walter Hell, als er kürzlich einen 60-jährigen Landwirt wegen Urkundenfälschung zu 9000 Euro Geldstrafe verurteilte. Der Mann hatte für Wohnungen seiner Frau, von denen diese nicht einmal wusste, dass sie vermietet waren, die Miete kassiert und dafür mit ihrem Namen unterschrieben. Der Landwirt ist seit 32...

Verkehrspolizei deckt Urkundenfälschung auf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 18.11.2015 | 25 mal gelesen

Im Rahmen einer routinemäßigen Überprüfung wurde durch die Ermittlungsgruppe der VPI Augsburg festgestellt, dass sich eine männliche und eine weibliche Person mit gefälschten rumänischen Personalausweisen in Augsburg angemeldet hatten. Bei einer Wohnungsnachschau konnten beide Personen am Wochenende angetroffen werden. Es handelte sich um eine 26 jährige Ukrainerin sowie einen 28 jährigen Ukrainer. Beide hatten sich die...