Vergiftung

1 Bild

Schwabmünchen: Weitere Katze vergiftet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 06.12.2019 | 567 mal gelesen

Nachdem die Polizei Anfang der Woche von einer vergifteten Katze in Schwabmünchen berichtete, meldete sich am Freitagmorgen nun eine weitere Schwabmünchnerin, deren Katze vergiftet wurde. Die Katze sei ebenfalls im nordöstlichen Wohnviertel unterwegs gewesen, berichtet die Polizei. Eine Tierärztin habe den Verdacht bereits bestätigt, dass es sich um einen Giftköder handeln müsse. Beide Katzen wurden tierärztlich...

1 Bild

Katze in Schwabmünchen vergiftet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 03.12.2019 | 907 mal gelesen

Nach einem mehrtägigen Ausflug einer Katze, kehrte diese mit Schaum vor dem Mund zu ihrem Besitzer zurück. Die Polizei geht davon aus, dass das Tier vergiftet wurde.  Ein Tierbesitzer meldete der Polizeiinspektion Schwabmünchen am Montag, dass seine Katze nach einem mehrtägigen Ausflug ins Neubaugebiet im Nordosten von Schwabmünchen zurückgekehrt sei und dabei Schaum vor dem Mund hatte. Nach einer Untersuchung in der...

1 Bild

Mandichosee: Nun ist klar, woran die Hunde starben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Merching | am 22.08.2019 | 794 mal gelesen

Nun ist endgültig klar: Mindestens einer der Hunde am Mandichosee starb durch Blaualgen.Im Magensaft eines Hundes sei der laborchemische Nachweis von Anatoxin und mikroskopisch der Nachweis von Cyanobakterien der Gattung Tychonema gelungen, teilt am Donnerstag das Landratsamt Aichach-Friedberg mit. "Damit ist nun zweifelsfrei bewiesen, dass einer der Hunde an einer Anatoxinvergiftung starb". Weitere Ergebnisse zur...

1 Bild

Tote Hunde am Mandichosee: Anatoxinnachweis positiv - Landkreis erlässt Allgemeinverfügung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Merching | am 21.08.2019 | 1834 mal gelesen

Das Landratsamt Aichach-Friedberg teilt am Mittwochabend mit, dass ab Donnerstag eine Allgemeinverfügung für den Mandichosee gilt. Nach der Obduktion der Hunde gibt es nun erste Ergebnisse.Im Mandichosee in Merching wurde "eine hierzulande seltene Gattung von Cyanobakterien (Blaualgen) nachgewiesen", betonen die Behörden erneut. Aufgrund der weiterhin nicht abgeschlossenen Untersuchungen mit laufend neuen Erkenntnissen zum...

2 Bilder

Badeverbot am Mandichosee bleibt bestehen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Merching | am 20.08.2019 | 250 mal gelesen

Das Badeverbot am Mandichosee bleibt. Das entschied das Landratsamt Aichach-Friedberg in Absprache mit dem Landesamt für Gesundheit am Dienstag. In dem See in Merching war vergangene Woche eine hierzulande seltene Gattung von Cyanobakterien (Blaualgen) nachgewiesen worden.  Nach dem Tod von drei Hunden am Mandichosee stießen die Behörden in der vergangenen Woche auf eine mögliche Ursache. Die Wasserproben ergaben, dass sich...

1 Bild

Weiterer Hund am Mandichosee vergiftet?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Merching | am 15.08.2019 | 775 mal gelesen

Nachdem bereits zwei Hunde mit Vergiftungssymptomen nach einem Besuch des Mandichosees verstorben sind, meldet das Landratsamt Aichach-Friedberg nun, dass am Mittwochvormittag ein weiterer Hund ums Leben gekommen ist und bittet Hundebesitzer um erhöhte Aufmerksamkeit. Im Falle der ersten beiden Hunde ging man zunächst von einer Blaualgen-Vergiftung aus. Eine eingehende Kontrolle durch Polizei, Wasserwirtschaftsamt,...

1 Bild

Vergiftungen bei Hund und Katze

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 11.08.2019 | 126 mal gelesen

Die Tierärztin rät* Nicht alles, was uns Menschen schmeckt, ist für unsere Haustiere bekömmlich. So können z.B. schon kleine Mengen Schokolade durch das darin enthaltende Theobromin bei Hunden zu Vergiftungserscheinungen führen. Die allermeisten Vergiftungen sind vermeidbar, deshalb sollten Tierhalter wachsam sein und mögliche Gefahrenquellen aus dem Umfeld der Tiere entfernen. Das sind zum Beispiel neben der bereits...

1 Bild

Blaualgen oder Giftköder: Was tötete die Hunde am Mandichosee?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.08.2019 | 595 mal gelesen

Am Mandichosee starben am Sonntagnachmittag zwei Hunde. Nun wurden Wasserproben genommen. Sind Blaualgen für den Tod der Hunde verantwortlich? Eine erste mikroskopische Untersuchung habe nun ergeben, dass im Mandichosee keine gesundheitsgefährdende Belastung mit Blaualgen nachweisbar sei, gab das am Wasserwirtschaftsamt Donauwörth eine erste Entwarnung. Blaualgen können Toxine produzieren. Diese Giftstoffe wirken aber...

1 Bild

Giftköder in Königsbrunn: Hund musste in Tierklinik eingeliefert werden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 24.07.2019 | 1505 mal gelesen

Eine 23-jährige Frau hat am vergangenen Wochenende beim Gassi gehen mit ihrem Hund einen Giftköder in Königsbrunn entdeckt. Der Polizeiinspektion Bobingen wurde am Dienstag mitgeteilt, dass am vergangenen  Wochenende ein Hund möglicherweise einen Giftköder aufgenommen hatte. Die 23-jährige Halterin war mit ihrem Tier am Samstag im Bereich der Grünanlagen in der Augustusstraße spazieren,ohne dass ihr dabei etwas...

1 Bild

Giftköder in Oberottmarshausen - Polizei warnt Hundehalter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 29.05.2019 | 846 mal gelesen

Die Polizei warnt vor möglichen Giftköder in Oberottmarshausen. Ein 76-jähriger Spaziergänger meldete am Mittwochvormittag eine mögliche Vergiftung seines Hundes bei der Bobinger Polizeiinspektion. Zuvor war er mit seinem Hund, einem Schäfer-Dackel-Mischling, in der Nähe des Römersees in Oberottmarshausen unterwegs, als der Hund einen Gegenstand aufnahm, der rötlich verfärbten Eierschalen ähnelte. Der Hund fing kurz...

1 Bild

Ehemann mischt seiner Frau Gift ins Cola-Mix-Getränk: Jetzt stand er in Augsburg vor Gericht

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Langweid | am 23.08.2018 | 610 mal gelesen

Vom Vormieter stand im Kellerregal des gemieteten Hauses in Langweid noch ein Marmeladenglas mit dem Rest einer eingetrockneten, nun zähen Flüssigkeit, "Unkrautvernichtungsmittel" stand handschriftlich darauf geschrieben. Der 64-Jährige entnahm ein bisschen, goss es in einer großen Gießkanne mit Wasser auf und vergoss davon etwas im Garten. Den Pflanzen passierte nichts. Er entschloss sich, den "wohl kaum wirksamen"...

1 Bild

Erhöhte Kohlendioxid-Werte: Anwesen in Oberhausen geräumt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 21.01.2018 | 224 mal gelesen

Ein Anwesen in Oberhausen musste die Polizei am Samstagabend räumen. Ein Anwohner des Mehrfamilienhauses in der Schumannstraße rief zunächst aufgrund von Gesundheitsbeschwerden den Rettungsdienst. Während der Erstversorgung des Patienten stellten die Rettungskräfte über das Kohlenstoffdioxid--Messgerät erhöhte Werte in der Wohnung fest. Die Anwohner und Einsatzkräfte verließen daraufhin sofort die Wohnung. Die...

1 Bild

31-Jähriger aus Affing bestellt Krustenanemone im Internet - und erleidet Vergiftung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 31.05.2017 | 612 mal gelesen

Aufgrund der Einwirkung der stärksten natürlichen Gifte einer toten Krustenanemone musste die Feuerwehr Affing am Montag in der Früh, gegen 4.30 Uhr, einen 31-jährigen Mann aus seiner mit Giftstoffen befallenen Wohnung am Moosweg retten. Mit Atemschutz ausgestattet konnte die Feuerwehr den Mann mit erheblichen Atembeschwerden und Vergiftungserscheinungen aus der Wohnung retten und ins Krankenhaus bringen. Anemone...

1 Bild

Wieder Opfer wegen Kohlenmonoxidvergiftung zu beklagen

Oliver Dolch
Oliver Dolch | Treuchtlingen | am 06.02.2017 | 22 mal gelesen

Wieder sind Anfang 2017 viele Opfer wegen Kohlenmonoxid zu Opfer gefallen. Leider hat es nun auch Würzburg getroffen. Es wurde eine Geburtstagsfeier in einer Gartenlaube vollzogen. Doch wurde leider unsachgemäß ein benzinbetriebener Heizlüfter im Haus benutzt. Tragisch ist hier, dass der Besitzer des Gartenhauses, Tochter und Sohn verloren hat. Kein Dauerwohnrecht in Gartenlauben Nicht umsonst in den meisten...