Volksbegehren

1 Bild

Stadt der Artenschützer*innen

Cemal Bozoğlu
Cemal Bozoğlu | Augsburg - Nord/Ost | vor 4 Tagen | 91 mal gelesen

Das Volksbegehren Artenvielfalt hat bayernweit das Quorum überschritten und liegt nun der Bayerischen Staatsregierung vor. Am Erfolg für die Bündnispartner der Initiative waren die Bürger*innen in Augsburg wesentlich beteiligt. Dazu die Landtagsabgeordneten Stephanie Schuhknecht und Cemal Bozoğlu: „Von den 189.077 unterschriftsberechtigten Bürger*innen in der Stadt Augsburg haben sich innerhalb der Frist 38.907 für das...

1 Bild

Stadtverwaltung im Ausnahmezustand

Ute Blauert
Ute Blauert | Bobingen | vor 4 Tagen | 17 mal gelesen

Das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ fand überwältigende Unterstützung  Königsbrunn. Mindestens 10 Prozent der Wahlberechtigten müssen ein Volksbegehren unterschreiben, damit die Staatsregierung einen Volksentscheid anberaumen muss. Diese Mindestbeteiligung wurde in ganz Bayern überschritten, 18,4 Prozent haben sich in die Listen eingetragen. Es wird daher innerhalb eines halben Jahres zu einem Volksentscheid kommen. Der...

1 Bild

Rathaus im Ausnahmezustand

Ute Blauert
Ute Blauert | Bobingen | vor 4 Tagen | 16 mal gelesen

Das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ fand überwältigende Unterstützung in der Region Bobingen. Mindestens 10 Prozent der Wahlberechtigten müssen ein Volksbegehren unterschreiben, damit die Staatsregierung einen Volksentscheid anberaumen muss. Diese Mindestbeteiligung wurde in ganz Bayern überschritten, 18,4 Prozent haben sich in die Listen eingetragen. Es wird daher innerhalb eines halben Jahres zu einem Volksentscheid...

5 Bilder

„Insektensterben: Wir brauchen die Trendumkehr jetzt! Und jeder kann dafür etwas tun!“

BUND Naturschutz e.V. Ortsgruppe Augsburg
BUND Naturschutz e.V. Ortsgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 07.02.2019 | 169 mal gelesen

Bericht von Christine Kamm, Vorsitzende der Ortsgruppe Augsburg des BUND Naturschutz in Bayern e.V. Fotos von Christine Kamm und Dr. Andreas Fleischmann „Insektensterben: Wir brauchen die Trendumkehr jetzt! Und jeder kann dafür etwas tun!“ so die Vorsitzende der Ortsgruppe Augsburg des BUND Naturschutz in Bayer e.V. Die Situation der Insekten ist dramatisch! 515 Bienenarten sind in Bayern bekannt, davon aber einige...

1 Bild

Tierschutz-Team für Artenvielfalt

Volksbegehren / Geschlossen trägt sich Belegschaft im Rathaus ein Augsburg. Von den Tierpflegerinnen bis zum Vorstand unterschrieben alle Beschäftigten des Tierschutzvereins gleich am ersten möglichen Tag für das „Volksbegehren für Artenvielfalt“. Zwei Sprecherinnen des Teams begründeten anschließend bei der Auftaktveranstaltung „Rettet die Bienen!“ ihre Position und forderten das Publikum auf, „gleich jetzt und hier im...

1 Bild

Aufbruch jetzt - Insekten brauchen unsere Unterstützung

Peter Heider
Peter Heider | Meitingen | am 02.02.2019 | 108 mal gelesen

Aktion zum Volksbegehren „Rettet die Bienen“ findet in Meitingen sehr großen Zuspruch bei Bürgerinnen und Bürgern Meitingen. „Wir Meitinger Bürgerinnen und Bürger müssen Insekten einen Platz in unser-em Umfeld geben“, fordert Annemarie Probst, Marktgemeinde- und Kreisrätin (Grüne) bei der Veranstaltung zum Volksbegehren „Rettet die Bienen“, die auf dem Meitinger Marktplatz und im örtlichen Rathaus unter großem Zuspruch von...

1 Bild

Bienen retten kann man auch ohne Kuhverbot im Allgäu

FDP Augsburg
FDP Augsburg | Augsburg - City | am 27.01.2019 | 476 mal gelesen

Die Freien Demokraten rufen dazu auf, das Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen! nicht zu unterstützen. Zwar teilt die FDP das Ziel des Volksbegehrens und ist bereit, einzelne umwelt- und bildungspolitische Maßnahmen sofort per Gesetz im Landtag mitzutragen. Etliche Kernforderungen lehnt die FDP aber als völlig verfehlt ab. „Das Insektensterben ist ein riesiges Problem“, betont Katrin Michaelis, die...

3 Bilder

Gehet hin und unterschreibt! Volksbegehren in Bayern auch für die Artenvielfalt in der Region Augsburg 2

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - City | am 25.01.2019 | 2531 mal gelesen

Wer will weiterhin Vögel singen hören, heimische Äpfel essen, die Natur genießen? Jetzt muss man sich genau darüber Gedanken machen, denn der Trägerkreis Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Landesbund für Vogelschutz, Bündnis90/Die Grünen und der Bund Naturschutz Bayern rufen auf zur Unterschriftensammlung für "Artenvielfalt - Rettet die Bienen!". Sie brauchen etwa eine Million Unterschriften in Bayern, brauchen...

1 Bild

Rettet die Artenvielfalt!

Klaus Stampfer
Klaus Stampfer | Augsburg - City | am 22.01.2019 | 114 mal gelesen

Augsburg: Reichlesaal, Zeughaus | Rettet die Artenvielfalt! Vortrag und Diskussion mit Dr. Norbert Schäffer 1. Vorsitzender des Landesbund für Vogelschutz e.V. Mittwoch, 30. Januar 2019, 19:30 Uhr Zeughaus, Reichlesaal, Zeugplatz 4, Augsburg Die Roten Listen der bedrohten Tier- und Pflanzenarten werden länger und länger. Mittlerweile bleiben selbst einstige Allerweltsarten wie beispielsweise der Haussperling nicht verschont. Der Schutz der Arten...

1 Bild

Raub am Erbe unserer Kinder

Vortrag / Christine Kamm informiert über Handlungsoptionen gegen das Insektensterben Augsburg/Königsbrunn. Es ist dramatisch: Mehr als 70 Prozent unserer Insekten sind in den letzten 30 Jahren verloren gegangen. Das ist ein ungeheurer Verlust an Vielfalt, zudem fehlt die Biomasse Vögeln und anderen Tieren als Nahrung. „Wir brauchen die Trendwende beim Artenschutz!“ fordern daher Christine Kamm, Vorsitzende des Bund...

1 Bild

Film "Bienen in 3D" am 30. Januar in Mering

Wolfhard von Thienen
Wolfhard von Thienen | Mering | am 19.01.2019 | 116 mal gelesen

Mering: Bücherei | Es summt und brummt im ZukunftsKino in 3 D In seiner Serie ZukunftsKino präsentiert das Bündnis für Nachhaltigkeit in Mering einen Film in innovativer 3D-Technik über Bienen und andere Insekten. Weit über den Landkreis hinaus sind die preisgekrönten Meringer Naturfilmer Verena und Günter Peschke bekannt. Besonders die Insekten haben es ihnen angetan. Durch die verwendete 3D-Technik entsteht der Eindruck mitten im...

1 Bild

Länger geöffnet für Volksbegehren „Rettet die Bienen“

Ute Blauert
Ute Blauert | Königsbrunn | am 18.01.2019 | 340 mal gelesen

Königsbrunn. Der Bestand an Bienen und anderen Insekten ist in den letzten Jahren dramatisch zurück gegangen. Damit sich diese Entwicklung nicht fortsetzt, will das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ erreichen, dass in Bayern das wirksamste Naturschutzgesetz Deutschlands eingeführt wird. Das Gesetz soll unter anderem dafür sorgen, dass Natur- und Landschaftsschutzgebiete untereinander durch geschützte Korridore verbunden...

1 Bild

Rathaus länger geöffnet für Volksbegehren „Rettet die Bienen“

Ute Blauert
Ute Blauert | Bobingen | am 18.01.2019 | 106 mal gelesen

Bobingen. Der Bestand an Bienen und anderen Insekten ist in den letzten Jahren dramatisch zurück gegangen. Damit sich diese Entwicklung nicht fortsetzt, will das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ erreichen, dass in Bayern das wirksamste Naturschutzgesetz Deutschlands eingeführt wird. Das Gesetz soll unter anderem dafür sorgen, dass Natur- und Landschaftsschutzgebiete untereinander durch geschützte Korridore verbunden werden,...

1 Bild

Natur für Mensch und Tier

Aufruf / Tierschutzverein unterstützt Volksbegehren Artenvielfalt Augsburg. „Wir müssen handeln!“ Zu aktivem Naturschutz ruft Heinz Paula auf, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung. Hintergrund ist seine große Sorge: „Schmetterlinge, Insekten und viele früher alltägliche Pflanzen verschwinden aufgrund von Profitgier aus unserem Leben. Einige Arten sind bereits unwiederbringlich verloren. Und das geschieht...

1 Bild

Volksbegehren gegen das Artensterben nimmt Fahrt auf

Constanze von Tucher
Constanze von Tucher | Friedberg | am 12.12.2018 | 262 mal gelesen

Das von der ÖDP initiierte Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern - Rettet die Bienen“ hat die erste Hürde geschafft. Fast 100.000 Bürger hatten sich in die Listen eingetragen. Nun geht es darum, die zweite Hürde zu schaffen: Zwischen dem 31. Januar und dem 13. Februar 2019 müssen 10% der Wahlberechtigten, das sind circa eine Millionen Bürger, in ihre Rathäusern gehen und für ein besseres Naturschutzgesetz...

1 Bild

Aktionsbündnis gegen die Osttangente AKO tritt dem Volksbegehren gegen das Artensterben bei

Wolfhard von Thienen
Wolfhard von Thienen | Mering | am 12.12.2018 | 71 mal gelesen

Eintragungsfrist vom 31. Januar bis 13. Februar Das von der ÖDP initiierte Volksbegehren Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern -Rettet die Bienen wurde kürzlich zugelassen. Jetzt muss die nächste Hürde genommen werden, damit es zu einem Volksentscheid kommt. Zwischen dem 31. Januar und 13. Februar müssen sich mindestens 10% der Wahlberechtigten in ihrem Rathaus in die ausliegenden Listen eintragen. Osttangente wird zu...

1 Bild

Stoppt den Pflegenotstand: Große Versandaktion der Unterschriftslisten im Gewerkschaftshaus Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 01.08.2018 | 148 mal gelesen

Für „Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern“ findet am Freitag eine große Versandaktion der Unterschriftslisten im Gewerkschaftshaus am Augsburger Katzenstadel statt. 1,5 Tonnen Material (Flyer, Unterschriftenlisten, Plakate) werden am Freitag, 3. August, von Pflegekräften und Aktiven aus dem Bündnis von Augsburg in den Freistaat verschickt. Das jüngst ins Leben gerufene Volksbegehren "Stoppt den...

3 Bilder

Fünf Jahre AfD - Bilanz einer Erfolgsgeschichte!

Hans Schulz
Hans Schulz | Meitingen | am 18.04.2018 | 302 mal gelesen

Meitingen: Gasthof Neue Post | Meitingen, 14. April 2018: In der Neuen Post Meitingen feierte der AfD Kreisverband Augsburg-Land das fünfjährige Jubiläum des Gründungsparteitags vom 14. April 2013 in Berlin. Zur Veranstaltung war als Festredner Stephan Protschka, MdB und AfD-Bundesvorstand mit seiner Gattin gekommen. Der Niederbayer trat 2010 aus der Jungen Union aus, nachdem er als geprüfter Vermögensberater & Finanzanlagenfachmann den ESM-Vertrag...

1 Bild

Freie Wähler Altenmünster sammeln Unterschriften

Josef Thiergärtner
Josef Thiergärtner | Altenmünster | am 16.03.2018 | 34 mal gelesen

Altenmünster: Altenmünster | Ortsverband unterstützt den Antrag "Straßenausbaubeiträge abschaffen" Für alle Bürger, die sich an der Aktion zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge beteiligen wollen, bietet der Ortsverband der Freien Wähler Altenmünster die Möglichkeit, sich in Unterschriftslisten einzutragen oder Listen abzuholen. Mit dem Volksbegehren soll nach Meinung der Freien Wähler die große Ungerechtigkeit bei der Erhebung dieser Beiträge...

1 Bild

Strassenausbaubeiträge abschaffen und Steuerverschwendung der "Peterhofstraße" verhindern

Anita Dieminger
Anita Dieminger | Ellgau | am 18.02.2018 | 104 mal gelesen

In Gablingen fand in einer Gemeinschaftsveranstaltung der dortigen Bürgerinitiative und den Freien Wählern, ein Bürgervortrag zum Thema Strassenausbaubeiträge (STRABS) statt. Gastredner war Prof. Gramlich, der über den rechtlichen Rahmen und Perspektiven referierte. Zur Zeit können die Gemeinden über Einmalzahlungen oder wiederkehrende Beiträge bestimmen. MDL Johann Häusler (FW) gab in seinem Vortrag zu bedenken, dass...

16142 Unterschriften zur Abschaffung der StrABS aus dem Landkreis

Florian Handl
Florian Handl | Absberg | am 13.02.2018 | 110 mal gelesen

Die regionalen Organisatoren der Unterschriftenaktion für das Volksbegehren zur Abschaffung der StrABS hatten sich 7400 Unterschriften als Zielmarke gesetzt. Für das Volksbegehren haben allein im Landkreis 15795 Stimmen und damit 21,2 Prozent aller im Landkreis Stimmberechtigten (74148) gestimmt. Dazu kommen noch 391 Unterschriften von Landkreisfremden. Bayernweit notwendig waren 25000 Stimmen.   Mit 4650 Stimmen führt...

StrABS: Mit großen Schritten Richtung Zielmarke

Florian Handl
Florian Handl | Absberg | am 31.01.2018 | 60 mal gelesen

Nach etwa einer Woche haben sich bereits mehr als 5200 Bürger aus der Region in die Unterschriftenlisten für das Volksbegehren zur Abschaffung der StrABS eingetragen. Das Ziel der regionalen Initiatoren liegt bei 7400 Unterschriften. Damit würde der Landkreis bereits einen Großteil der benötigten Stimmen für das landesweite Bürgerbegehren beisteuern. 25000 Stimmen werden benötigt zur Initiierung der Volksbefragung. Wer...

1 Bild

Großdemonstrationen am 17. September – „Für einen gerechten Welthandel: STOP CETA & TTIP - Sammelfahrt zur CETA Demo in München

Hannes Grönninger
Hannes Grönninger | Neusäß | am 07.09.2016 | 32 mal gelesen

Neusäß: Rathaus | Von Meitingen über Gersthofen, Neusäß, Königsbrunn und Klosterlechfeld führt die Route des Busses mit dem CETA und TTIP GegnerInnen am Samstag 17. September nach München fahren. Hier findet eine der sieben Großdemonstrationen „Für einen gerechten Welthandel:“CETA & TTIP stoppen“ statt. Die Grünen haben einen Bus organisiert, damit möglichst viele Menschen aus dem Landkreis den Protest gegen die undemokratischen...

1 Bild

Augsburger GRÜNE sammeln Unterschriften gegen CETA

Peter Rauscher
Peter Rauscher | Augsburg - City | am 14.07.2016 | 41 mal gelesen

Augsburger GRÜNE sammeln Unterschriften gegen CETA Die GRÜNEN in Augsburg beteiligen sich an der Unterschriftensammlung für ein bayerisches Volksbegehren gegen das umstrittene Freihandelsabkommen CETA zwischen der EU und Kanada. Damit möchte ein breites Bündnis von Organisationen und Parteien die bayerische Staatsregierung dazu zwingen, im Bundesrat gegen CETA zu stimmen und damit das Abkommen zu Fall zu bringen. Nötig sind...

1 Bild

Augsburg gegen CETA

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.07.2016 | 143 mal gelesen

In Augsburg wirbt ein breites Bündnis für das Volksbegehren gegen das Freihandelsabkommen CETA. "Wenige Tage nachdem die EU-Kommission den Weg frei gemacht hat für die Beteiligung der Länderparlamente, möchte ein breites Bündnis in Augsburg dieses Angebot zur Beteiligung nutzen und so klar machen, dass Demokratie nur mit den Bürgerinnen und Bürgern geht", teilt das Bündnis in einer Pressemitteilung mit. Nach dem...