Wasservogel

12 Bilder

Schräge Vögel am Pfingstmontag

Irene Skarke
Irene Skarke | Altenmünster | am 21.05.2018 | 86 mal gelesen

Altenmünster: Dorfstr. | In Hennhofen hat sich dank der Feuerwehrjugend das Brauchtum des "Wasservogels" erhalten. In Birkenzweige eingehüllt liefen dieses Jahr Dominik Stuhlenmiller, Marcel Walter und Dorian Meissner durchs Dorf. Begleitet vom "Bäumle" einer geschmückten Birke, dessen Träger, heuer Jonas Jäckle und Jonas Stuhlenmiller, das Gedicht vom Wasservogel vortrugen und dabei einen kleinen Obolus einsammelten. So ein Wasservogel muss...

1 Bild

Wasservogel in Altenmünster

Josef Thiergärtner
Josef Thiergärtner | Altenmünster | am 21.05.2018 | 43 mal gelesen

Altenmünster: Altenmünster | Freiwillige Feuerwehr pflegt altes Brauchtum am Pfingstmontag Wie eine grüne Wand im Rücken ihrer Begleiter wirkten die sechs Wasservögel der Freiwilligen Feuerwehr Altenmünster, bevor sie in drei Gruppen aufgeteilt in bewährter Tradition am Pfingstmontag durch das Dorf zogen. Mit reichlich Wasser begossen vertrieben sie bei herrlichem Sonnenschein die "bösen Geister des Winters" und erfreuten die Bevölkerung mit diesem...

4 Bilder

Wasservogel in Hennhofen am Pfingstmontag trotz den kalten Temperaturen

Irene Skarke
Irene Skarke | Altenmünster | am 16.05.2016 | 196 mal gelesen

Altenmünster: Hennhofen | Trotz der Temperaturen am Morgen von 5 Grad ließ es sich die Feuerwehrjugend aus Hennhofen nicht nehmen das Brauchtum des Wasservogels auszuüben. Auch die zahlreichen Zuschauer und Mitlaufenden zeigten durch ihre Anwesenheit die Verbundenheit mit dem Dorf, der Jugend u. dem Brauchtum. Das Bäumle, eine kleine geschmückte Birke, wird von Haus zu Haus getragen und nach einem Spruch erhalten die Bäumlesträger, heuer Sarah...

1 Bild

Wasservogel der Freiwilligen Feuerwehr Altenmünster

Josef Thiergärtner
Josef Thiergärtner | Altenmünster | am 16.05.2016 | 80 mal gelesen

Auch in Altenmünster waren am Pfingstmontag die Wasservögel der Freiwilligen Feuerwehr unterwegs. Die sechs mit reichlich Grün geschmückten Vögel zogen mit ihren Begleitern in drei Gruppen durch den Ort und wurden von den Bewohnern mit reichlich Wasser beschenkt. Dafür sorgte auch das kühle und regnerische Wetter. Nach altem Brauch sollen die Wasservögel die bösen Geister im Frühjahr vertreiben und für eine reiche Ernte...