Wertachviertel

1 Bild

Feuer im Wertachviertel: Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.06.2018 | 221 mal gelesen

Zu einer Rauchentwicklung ist es am Donnerstagabend in einem leerstehenden Mehrfamilienhaus in der Schützenstraße des Wertachviertels gekommen. Wie die Polizei mitteilt, sah ein 68-jähriger Mann die Flucht des vermutlichen Brandstifters. Der 68-Jährige teilte der Polizeileitstelle gegen 21.40 Uhr eine Rauchentwicklung in dem leerstehenden Mehrfamilienhaus in der Schützenstraße mit. Nach Angaben der Polizei soll der Mann...

1 Bild

Süchtigen-Treff: Ordnungsausschuss vertagt Entscheidung über Dinglerstraße

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 06.12.2017 | 138 mal gelesen

Nein, heute wolle man nicht groß diskutieren oder gar abstimmen, sagte CSU-Stadtrat Günter Göttling, Vorsitzender des Ordnungsausschusses, am Mittwochnachmittag in der Sitzung des Gremiums. Die Debatte um die Dinglerstraße 10 als Standort des betreuten Süchtigen-Treffs für die Trinker- und Drogenszene vom Oberhauser Bahnhof wurde damit vertagt – auf die Stadtratssitzung am 21. Dezember. Die Fraktion der CSU hatte...

1 Bild

Vandalismus im Augsburger Wertachviertel: 21-Jähriger hinterlässt Spur der Verwüstung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 14.09.2017 | 382 mal gelesen

Blinde Zerstörungswut hat einen 21-Jährigen am Mittwoch durch das Wertachviertel getrieben, bis die Polizei ihn stoppte. Gegen 22.25 Uhr ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass eine Person randalierend durch das Wertachviertel streift und dort Autos beschädigt. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnte der beschriebene Mann, ein 21-Jähriger aus Neusäß, noch in Tatortnähe aufgespürt und kontrolliert werden. Wie...

1 Bild

Angriff im Augsburger Wertachviertel: Horror-Clown schlägt 40-Jährigen und flüchtet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 29.10.2016 | 639 mal gelesen

Ein 40 Jahre alter Mann ist am Freitag im Wertachviertel Opfer eines Grusel-Clowns geworden. Der Maskierte versetzte dem 40-Jährigen einen Schlag und flüchtete. Gegen 19.55 Uhr war der Geschädigte zu Fuß im Bereich Mittelstraße/Alois-Senefelder-Allee unterwegs. Aus einem Gebüsch heraus fiel ihn von hinten eine unbekannte Person an, hielt ihn fest und versetzte ihm einen Schlag auf den Rücken. Dann verschwand der Täter....