Wolfgang Hauber

1 Bild

Manuel Westphal wiedergewählt

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 16.10.2018 | 41 mal gelesen

Das Ergebnis der Landtagswahl war das zweitschlechteste in der Geschichte der CSU. Und doch war am Ende die Erleichterung groß bei Manuel Westphal (Direktkandidat der CSU im Stimmbezirk 506), Landrat Gerhard Wägemann sowie Landratsstellvertretenden Robert Westphal - die gemeinsam im Landratsamt auf die ersten Auszählungsergebnisse warteten. Zum einen fiel das Wählervotum für die CSU weniger schrecklich aus, als die...

1 Bild

Polittalk: Wird der Sonntag zu einem Wochentag?

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 11.09.2018 | 34 mal gelesen

Darüber debattiert eine Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten der bisher im Landtag vertretenen Parteien am Freitag, 14. September, ab 18 Uhr im Kulturzentrum Karmeliterkirche. Manuel Westphal (CSU), Harald Dösel (SPD), Wolfgang Hauber (Freie Wähler) und Winfried Kucher (Grüne) nehmen daran teil, ebenso wie ein Vertreter der "Sonntagsallianz". Im Vorfeld des Podiums werden Bilder der Malaktion "Mein schönster...

2 Bilder

Übergabe der Unterstützerunterschriften zum Volksbegehren gegen Straßenausbaubeiträge

Florian Handl
Florian Handl | Absberg | am 22.03.2018 | 42 mal gelesen

Am 19. März wurde eine erste Rate von Unterstützerunterschriften für das Volksbegehren der FREIEN WÄHLER zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge beim Bayerischen Staatsministerium des Inneren für Bau und Verkehr in München eingereicht. Es wurden 189.893 von den Gemeinden bestätigte Unterschriften übergeben. Weitere rund 100.000 noch unbestätigte Unterschriften liegen in der Landesgeschäftsstelle der FW vor. Als...

2 Bilder

Bürgerinitiativen kämpfen weiter gegen die Straßenausbaubeiträge (StrABS)

Klaus Heger
Klaus Heger | Gunzenhausen | am 27.01.2018 | 139 mal gelesen

Gunzenhausen: Marktplatz | Am vergangenen Donnerstag informierte die Bürgerinitiative „Netzwerk Gun“ zusammen mit Vertretern der unterstützenden Parteien (Freie Wähler, FDP, ÖDP und Piraten) am Markt in Gunzenhausen die Bürgerinnen und Bürger über den derzeitigen Stand ihres Kampfes gegen die Straßenausbaubeiträge und sammelten rund 800 Unterschriften für die Abschaffung dieses, ihrer Meinung nach ungerechten, Verwaltungsmonstrums. Vorausgegangen ist...