Zuschüsse

1 Bild

Schuld sind immer die anderen: Nach Zuschuss-Panne streiten Uli Bahr und Kurt Gribl

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 14.05.2018 | 235 mal gelesen

Es könnte einer der peinlichsten – teuersten – Verwaltungsfehler in Augsburg werden: die versäumte Antragsfrist für staatliche Zuschüsse in Höhe von 28 Millionen Euro. Über die Frage der Verantwortung haben sich nun OB Kurt Gribl und die Augsburger SPD-Chefin Ulrike Bahr einen verbalen Schlagabtausch geliefert – ebenfalls eher peinlich und vor allem überflüssig. Eigentlich schien die Sache vorerst geklärt: Die Amtsleiterin...

1 Bild

Nach 28-Millionen-Euro-Panne: Jugendamtsleiterin muss gehen 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 03.04.2018 | 971 mal gelesen

Nach dem 28-Millionen-Euro-Debakel reagiert die Stadt Augsburg nun mit personellen Konsequenzen. Sabine Nölke-Schaufler wird die Leitung des Amtes für Kinder, Jugend und Familie (AKJF) abgeben. Aufgrund der versäumten Frist für einen Zuschussantrag in Millionenhöhe im Jugendamt "steht als Konsequenz der personelle Wechsel in der Amtsleitung an", schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung. Nölke-Schaufler wird die...

Königsbrunner Stadtrat: Keine Zuschüsse für Urlaubsreisen

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Königsbrunn | am 30.11.2016 | 42 mal gelesen

Königsbrunn : Königsbrunn | Ein zähes Ringen um Zuschüsse gab es in der jüngsten Sitzung des Königsbrunner Stadtrats. Denn Kammerorchester und Theaterspieler sowie die Kultur-, Pilz- und Trachtenvereine wollten mit ihren Anträgen wie in jedem Jahr die freiwilligen Leistungen bei der Stadt abrufen; dafür sind im Haushalt insgesamt 19.000 Euro eingestellt. Allein 8.000 Euro wollte das Orchester des evangelischen Posaunenchors, um im Juni kommenden...

1 Bild

Streit um die Zuschüsse: Post SV will 2,1 Millionen Euro von der Stadt

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 12.10.2016 | 231 mal gelesen

Die Neubaupläne des Post SV Augsburg werden konkreter. Im Sportausschuss am Montag ging es um die Förderung durch die Stadt Augsburg. Sie schießt insgesamt 2,1 Millionen Euro zu und gewährt außerdem ein Darlehen über eine Million Euro. Damit ist die Fraktion der Grünen überhaupt nicht einverstanden. Die Kritik der Grünen entzündet sich zum einen an der Standortwahl. "Wir Grüne haben schon immer kritisiert, dass der Post SV...

1 Bild

Brückenbau Thierhaupten: Geldspritze vom Freistaat

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 19.08.2016 | 35 mal gelesen

Gute Nachrichten für Thierhaupten und Meitingen: Für den Brückenbau über den Lech, Lechkanal sowie den neuen Flutgraben bekommen beide Kommunen vom Freistaat Bayern einen kräftigen Zuschuss. Die Gesamtkosten für die drei Brücken sind auf 2,925 Millionen Euro veranschlagt. "2,425 Millionen Euro beträgt die staatliche Förderung aus dem Sonderbaulastprogramm", teilte nun Landtagsabgeordneter Georg Winter den beiden...

1 Bild

Klare Linien für Dinkelscherbener Gemeindezuschüsse

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 23.10.2015 | 154 mal gelesen

Um freiwillige Leistungen in Zukunft transparenter verteilen zu können, soll nach Vorstellung des Gemeinderats Morten Prohm Dinkelscherben einheitliche Richtlinien einführen. In der Gemeinde Dinkelscherben sollen Vereinszuschüsse künftig gerechter und nach Richtlinien vergeben werden. Seit einem Jahr arbeitet Gemeinderat Morten Prohm (Unabhängige Wählergruppe) an dieser komplexen Aufgabe. Ein Entwurf soll nun von...