In Thierhauptener Hausmauer gefahren

(Foto: Symbolbild Jörg Hackmann 123rf.com)


Eine 27-Jährige stellte gegen 18.40 Uhr am Mittwoch ihr Auto auf dem Parkplatz eines Hotels im Gemeindegebiet Thierhauptens ab. Als sie von der Bremse ging, setzte sich das Auto plötzlich in Bewegung und fuhr gegen die Hausmauer. Die 27-Jährige hatte vergessen, vor dem Lösen der Bremse den Motor abzustellen.

Der Gesamtschaden an Mauer und Auto beläuft sich auf etwa 5100 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.