Vorfahrtsverletzung in Neukirchen

Ein 19-jähriger Autofahrer übersah in Neukirchen einen 46-jährigen Autofahrer und nahm ihm somit die Vorfahrt. (Foto: Symbolbild / Joerg Hackemann-123rf.com)
Ein 19-jähriger Autofahrer übersah am Montag in Neukirchen einen 46-jährigen Autofahrer und nahm ihm somit die Vorfahrt, sodass es zu einem Zusammenstoß kam.

Montagabend nahm der 19-jähriger Fahrer dem 46-Jährigen in Neukirchen gegen 20.40 Uhr die Vorfahrt. Der 19-Jährige wollte von der Straße Am Weiher in die St.-Vitus-Straße einbiegen. Hierbei übersah er das Fahrzeug des 46-Jährigen. Bei der Kollision beider Fahrzeuge entstand ein Gesamtschaden von circa 12 500 Euro. Der 46-Jährige wurde leicht verletzt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.