Das Treuchtlinger Christkind 2018 hört auf den Namen Isabell

Isabell Laumer ist das neue Treuchtlinger Christkind (Foto: Heinz Bosch)

Die 15-jährige Treuchtlinger Gardetänzerin der KG Treuchtlingen geht in die zehnte Klasse des Gymnasium der Senefelder Schule.

Als Isabell Laumer von der Touristinformation Treuchtlingen angesprochen wurde, ob sie die Nachfolgerin von Astridt Baumgärtl, die das Christkind sieben Jahre lang verkörperte, werden wolle, sagte sie sofort begeistert zu. "Da ich die Weihnachtszeit liebe, war es war schon immer ein kleiner Traum von mir einmal das Christkind zu sein." Sie freut sich schon jetzt auf ihre Auftritte und die leuchtenden Augen der Kinder. Ihre Feuertaufe als Christkind hat Isabell Ende November bei der Ziehung der vom Adventskalender des Lions Club. Am 7. Dezember eröffnet die Schöne zusammen mit Bürgermeister Werner Baum die Treuchtlinger Schlossweihnacht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.