Dorffest Wettelsheim

Wer einen Platz wollte, musste früh aufstehen. Weitere Fotos in unserer Online-Bildergalerie. Foto: Heinz Bosch


Wegen des angekündigten schlechten Wetters, standen zwei Zelte parat, um den rund 800 Besuchern ein trockenes Plätzchen zu bieten.

Zu den volkstümlichen Klängen der Feuerwehrkapelle machte am Samstag das Schunkeln Spaß, bevor es am Abend mit dem DJ Alt & Jung bei der Plattenparty von den Bänken riss.

Der Sonntag startete traditionell mit dem Gottesdienst, dieses Jahr im Zelt, um danach mit dem Frühschoppen direkt in den Mittagstisch und das anschließende Kaffetrinken übergehen zu lassen.

Den Nachmittag umrahmte der Wettelsheimer Posaunenchor musikalisch bevor zum Abschluss mit David Hoyer nochmal richtig "Party pur" angesagt war. Wieder waren alle Wettelsheimer Vereine an der Ausrichtung beteiligt, sorgten für Speis und Trank sowie die Tombola. Und selbst ein TV-Team vom Frankenfernsehen schaute vorbei. (hb)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.