Glückliche Gewinnerin

Emmi Engelhardt (2. v. l.) aus Treuchtlingen freut sich über den Hauptgewinn: ein Gutschein "Alltagspause" für zwei Personen der Altmühltherme Treuchtlingen. Übergeben wurde dieser von Betriebsleiter Ulrich Schumann (1. v. l.), Maria Lechner (2. v. r.) und Landrat Gerhard Wägemann (1. v. r.). Foto: Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen

Emmi Engelhardt aus Treuchtlingen hat den ersten Preis bei der Verlosungsaktion des Gesundheitsmarktes Altmühlfranken gewonnen. Sie kann sich über einen Gutschein der Altmühltherme Treuchtlingen für zwei Personen freuen.

Der diesjährige Gesundheitsmarkt Altmühlfranken war ein voller Erfolg. Unter dem Motto "Gesund älter werden, aber wie?" lockte der Markt über den Tag verteilt rund 500 interessierte Besucherinnen und Besucher in die Stadthalle nach Treuchtlingen. An den Ständen der Gesundheitseinrichtungen, Verbände und Selbsthilfegruppen aus Altmühlfranken gab es umfangreiche Informationen, Tipps und Beratungsangebote zu den Themen Vorsorge für das Alter, Gesundheitsförderung und Wohlbefinden.

Für ausreichend Stimmung und einen kurzweiligen Nachmittag sorgte das abwechslungsreiche Bühnen- und Mitmachprogramm. Von Gedächtnistraining bis hin zu sportlichen Aktivitäten war alles dabei. Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen dankt allen Mitwirkenden für das ehrenamtliche Engagement.

Darüber hinaus stellte die Landkreisverwaltung die neue Notfallmappe zur privaten Vorsorge vor. Über 500 Mappen wurden am Gesundheitsmarkt verteilt.

Hauptgewinn: "Alltagspause für Zwei"

Als weiteres Highlight gab es eine Verlosungsaktion: Der Hauptgewinn war ein Gutschein "Alltagspause" für zwei Personen, der von der Altmühltherme Treuchtlingen zur Verfügung gestellt wurde. Darüber freuen darf sich Emmi Engelhardt aus Treuchtlingen. Landrat Gerhard Wägemann, Organisatorin Maria Lechner vom Gesundheitsamt und Betriebsleiter Ulrich Schumann von der Altmühltherme haben nun den Gewinn überreicht. "Als Stammkundin der Altmühltherme Treuchtlingen freue ich mich wirklich sehr über den Preis", so Emmi Engelhardt.

Der zweite und dritte Preis, jeweils ein Bierpaket Altmühlfranken, ging an Ulrike Hoist aus Markt Berolzheim und an Martin Rothe aus Haundorf. Auch für nächstes Jahr ist ein ähnliches Format für den Gesundheitsmarkt Altmühlfranken geplant.

(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.