Hochbehälter am Nagelberg in Treuchtlingen eingeweiht

Mit einem Tag der offenen Türe und Führungen feierten die Stadtwerke die Einweihung des für rund eine Millionen Euro sanierten Hochbehälters.

Am vergangenen Sonntag fand die offizielle Einweihung des neuen Hochbehälter Treuchtlingen am Nagelberg statt. Schon zur offiziellen Einweihung waren viele interessierte Besucher aus der Bevölkerung und geladene Gäste erschienen. Im Anschluss an den offiziellen Teil fanden den ganzen Tag über Führungen durch den Hochbehälter statt.
Der Hochbehälter wurde für rund eine Million Euro saniert. Grund für die Sanierungsmaßnahme war die in die Jahre gekommene Rohrinstallation sowie die Elektrotechnik. Der Hochbehälter Nagelberg ging bereits 1978 in Betrieb.

Die Fertigstellung des Hochbehälters nahmen die Stadtwerke Treuchtlingen zum Anlass, die Einweihung mit einem Tag der offenen Tür gebührend zu feiern. Dazu war die Bevölkerung eingeladen worden. Zahlreiche Besucher nutzten die Chance, etwas mehr über die lokale Wasserversorgung zu erfahren. (fh)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.