„Bald ist Weihnachten“

Luz Amoi Foto/Text: pm

Als Einstimmung auf den Advent treten am Samstag, 1. Dezember 2018 die Luz Amoi auf. Beginn in der Treuchtlinger Marienkirche ist um 20.00 Uhr. Immer weiter auf der Suche nach neuen Rhythmen, Instrumenten, Klangfarben und Stücken, frechen Interpretationen und stilistischer Vielfalt. Das ist Luz amoi, wie sie seit Jahren erfolgreich und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet auf unzähligen Bühnen ihr Publikum begeistern.

"Bald ist Weihnachten" heißt ihre neue Advents-Tour. Dabei verwandeln sie wieder bekannte und vertraute Lieder aus dem Advent und Weihnachten in ganz neue Klangwelten. Ob Macht hoch die Tür, Zu Bethlehem geboren oder Alle Jahre wieder; jedes Stück wurde von Stefan Pellmaier mit viel Fingerspitzengefühl bearbeitet.

So versprechen die fünf sympathischen Musiker auf über 20 verschiedenen Instrumenten wieder das, was man von diesem Ensemble bisher gewohnt war. Hohe musikalische Qualität, verbunden mit dem Respekt vor den alten Liedern und Stücken, sodass eine ganz eigene Tonsprache entsteht, welche diese weihnachtlichen Weisen zeitgemäß und doch besinnlich und voller Emotionen erklingen lässt.

Kartenvorverkauf. . .

. . . an den Vorverkaufsstellen der Verlagsgruppe Nürnberger Nachrichten sowie über www.reservix.de. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.