Auffahrunfall in Ustersbach: Sachschaden in Höhe von 13.000 Euro

Auffahrunfall in Ustersbach (Foto: Christoph Maschke/Symbolbild)
Bei einem Verkehrsunfall in Ustersbach wurde vergangenen Freitag eine Person leicht verletzt.

Gegen 12.35 Uhr hielt ein 61-Jähriger Ustersbacher mit seinem Auto auf der Hauptstraße an um nach links in sein Grundstück einzubiegen. Ein 55-Jähriger Fahrer eines Kleintransporters bemerkte dies zu spät und fuhr auf das stehenden Fahrzeug auf, so die Polizei.

Der Beifahrer des Autos wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 13.000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.