Traktorfahrer flüchtet nach Unfall bei Mödishofen

(Foto: Jörg Hackemann 123rf.com)


Auf der Bahnüberführung der Straße zwischen Mödishofen und Häder kam einem 26-Jährigen in einem blauen Ford Transit am Montag gegen 9.40 Uhr ein dunkelgrüner Traktor der Marke Fendt mit Kreiselmähwerk entgegen, der zur Hälfte auf der entgegenkommenden Fahrspur fuhr. Um einen Zusammenstoß mit dem Traktor zu verhindern musste der Fordfahrer nach rechts ausweichen und touchierte die dortige Leitplanke. Nach dem Unfall fuhr der Traktor weiter, ohne anzuhalten. Zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Am Ford entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2500 Euro. An der Leitplanke entstand ein Schaden in Höhe von 100 Euro.

Wer Hinweise zu dem Traktor und zu dessen Fahrer (etwa 55 Jahre alt, dunkle kurze Haare, normale bis kräftige Statur) geben kann, soll sich bei der Polizei Zusmarshausen, Telefon 08291/189 00 melden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.