Seemanns-Chor „Auf großer Fahrt“

von LeserReporter Hubertus JONAS aus Königsbrunn

Bis zur Nachbarstadt Bobingen sind es zwar keine 10 Kilometer und die Singold mit ihrer geringen Tiefe und Breite wäre bereits bei einer normalen Schifffahrt überfordert. Dennoch fühlt sich der Königsbrunner Seemanns-Chor eben genau hier „Auf großer Fahrt“.
Unter diesem Motto will der Chor am Sonntag 15. September 2019 in der überaus attraktiven Singoldhalle Freunde und Anhänger der maritimen Gesangs-Welt mit einem Konzert erfreuen. Dirigieren wird dabei erneut Pianist und Chorleiter Andreas Lübke, der neue Lieder einstudierte und bekannte Melodien arrangiert hat.
Der Chor verspricht ein musikalisch anspruchsvolles und unterhaltsames Programm. Mit seinen starken Stimmen bezaubert der Chor nunmehr seit fast 30 Jahren sein interessiertes Publikum und trägt zeitlose maritime Lieder mit berührenden Melodien vor. Melancholisch bis heiter, schmissiger Marsch und lustige Polka, sentimental bis hin zum ausgelassenen Frohsinn, Lieder zum Mit-Summen und Schunkeln – da ist für jeden etwas dabei. Hier darf man gespannt sein auf neues, frisches maritimes Liedgut, das die „Blauen Jungs“ präsentieren werden, was sie mit ihrem vertrauten Chorleiter Andreas aus hochgeschätzten Seemanns-Liedern herausgearbeitet haben.
Wo und wann? Bobingen, Singoldhalle, Sonntag, 15. September 2019,
Eintrittskarten von 15,- € bei freier Platzwahl (Einlass ab 16:30 Uhr) gibt es in Bobingen beim Kulturamt der Stadt, Rathausplatz 1, Telefon 08234/8002 -31 und -36, Bücher Di Santo, Schreibwaren Schiller sowie bei allen Chor-Mitgliedern.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Wann können wir wieder die Weiche Richtung …
6 Stunden 22 Minuten
Osterglocken .....
6 Stunden 23 Minuten
Osterglocken .....
7 Stunden 26 Minuten
Kirschbaumblüte
4 Tage 11 Stunden
Kirschbaumblüte
6 Tage 12 Stunden


X