"Sprachkunst&Sprengstoff" - Ein skurriler Abend - ABGESAGT

Donnerstag, 2. April 2020 - 19:30

Etwas andere Prosa, die Grenzen niederreißt mit Mars Galliculus und Albrecht Rau

Der Slam-Poet Albrecht Rau (Augsburg) sowie der Punk-Fanzine-Macher und -Musiker Mars Galliculus (Bielefeld) sind seit Jahren auf den subkulturellen Bühnen der Republik unterwegs. Gemeinsam haben sie dabei ihr Faible für skurrile Prosa. Da kann es um das Tauchen in Kaffeetassen gehen oder um das Alltagsleben von
Rennschnecken – stets werden die Grenzen zwischen banal und surreal, zwischen absurd und abgedreht spielerisch niedergerissen – und das meist auf überaus erheiternde Weise.
Wie bei allen Veranstaltungen in der Reihe „Sprachkunst & Sprengstoff“ sitzt das Publikum hier nicht auf dem Trockenen: Zur Lesung werden zum Selbstkostenpreis „Sprengstoff – Das Solidarbier“ sowie alkoholfreie Getränke in Bio-Qualität angeboten.

Weitere Informationen unter www.brechthaus-augsburg.de / 08 21-4 54 08 15

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

CHRIS Kolonko mit Live-Band
6 Stunden 3 Minuten
CHRIS Kolonko mit Live-Band
6 Stunden 7 Minuten
Gablingen von einer Wiese aus betrachtet.
1 Tag 11 Stunden
Gablingen von einer Wiese aus betrachtet.
2 Tage 3 Stunden
Kornblumen ....
3 Tage 20 Stunden


X