Bayerische Meisterschaft – Zwei Vizemeistertitel erkämpft

Die erfolgreichen Judoka Franziska Krist und Barbara Eschenlohr (v. l.)
Am Sonntag, den 14. Oktober 2018, wurde die Bayerische Einzelmeisterschaft der Frauen und Männer von der Judoabteilung des TSV Altenfurt ausgerichtet, an der 21 weibliche und 44 männliche Kämpfer teilnahmen. Mit dabei waren auch wieder Barbara Eschenlohr (TSV Schwabmünchen) und Franziska Krist (TSV Walkertshofen), als zwei von insgesamt vier schwäbischen Kämpferinnen.

Barbara Eschenlohr ging in der Gewichtsklasse bis 70 kg an den Start. Nachdem sie sich in ihrem ersten Kampf letztendlich Mina Agneta Ricken vom TSV München Großhadern geschlagen geben musste, gewann sie alle vier nachfolgenden Begegnungen. Durch diese große Leistung belegte Barbara Eschenlohr den zweiten Platz ihrer Gewichtsklasse und erkämpfte sich somit den Titel der Bayerischen Vizemeisterin.

Franziska Krist startete in der nächsthöheren Gewichtsklasse bis 78 kg zuerst gegen die Bundesligakämpferin Julia Rieß (Judo-Club Marktredwitz). Hierbei zog sich Franziska eine Ellenbogenüberstreckung zu und unterlag ihrer Gegnerin wenig später. Wegen des Mangels an Kämpferinnen wurde zudem Franziskas, sowie die schwerste Gewichtsklasse + 78 kg, zu einer zusammengelegt. Hierbei kamen drei weitere Konkurrentinnen auf die Kämpferin aus den Stauden zu. In ihren starken Kämpfen gegen die mindestens 50 kg schwereren Gegnerinnen Julia Müller (FC Schweitenkirchen), Alison Bauer (SG Eltmann) und Zita Notter (Sportfreunde Harteck München), musste sich Franziska zum Ende hin allen geschlagen geben. Trotz ihrer Verletzung belegte sie in der Gesamtwertung der zusammengelegten Gewichtsklassen den fünften Platz und erkämpfte sich bis 78 kg den Bayerischen Vizemeistertitel.

Durch die beiden erkämpften Titel sind Barbara Eschenlohr und Franziska Krist nun auf den Deutschen Pokalmeisterschaften, das Qualifikationsturnier für die Deutsche Einzelmeisterschaft 2019, am 20. / 21. Oktober 2018 in Kirchberg a. d. Murr startberechtigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.