Ticket für Deutsche Meisterschaft 2019 gelöst

Die erfolgreiche Kämpferin des TSV Walkertshofen Franziska Krist

Franziska Krist qualifizierte sich in Pforzheim für die Deutsche Einzelmeisterschaft 2019 in Stuttgart.





Am 24. November 2018 wurde parallel zur Bayerischen Bodenmeisterschaft auch die Süddeutsche Einzelmeisterschaft der Männer und Frauen ausgetragen. Diese Meisterschaft ist die letzte Möglichkeit sich für die Deutsche Einzelmeisterschaft am 26./27. Januar 2019 in Stuttgart (Württemberg) zu qualifizieren.
Zusammen mit einer Bayernligakollegin des Judo-Team Oberlands machte sich die Walkertshofer Kämpferin Franziska Krist am Samstagmorgen auf den dreistündigen Weg nach Pforzheim.
Trotz verspätetem Kampfbeginn und einem falschen Kampfaufruf gab Franziska in ihrem ersten Kampf gegen die Bundesligakämpferin Julia Rieß (Judo-Club Marktredwitz) ihr Bestes, musste nach kurzer Zeit jedoch wegen eines sauber ausgeführten Seoi-nages (Schulterwurf) der Gegnerin sich schließlich geschlagen geben.
Im zweiten Kampf gegen Lisa Leonhardt (VFL Ulm), sechste der nationalen Rangliste, gelang es Franziska zwar, sich aus dem Haltegriff der Gegnerin, kurz vor deren vorzeitigem Sieg, zu befreien, sie unterlag aber wenig später durch einen angesetzten Wurf Leonhardts.
Durch ihre große Leistung bei diesem Turnier, die selbst den Ulmer Bundesligatrainer beeindruckte, erkämpfte sich Franziska Krist den dritten Platz in ihrer Gewichtsklasse bis 78 kg und qualifizierte sich zudem verdient für die Deutschen Einzelmeisterschaften 2019 in Stuttgart.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.