Erste Baustellenführung im April

(Foto: pm)

Am Mittwoch, 11. April, lädt die Natur in Wassertrüdingen 2019 GmbH gemeinsam mit dem Wasserwirtschaftsamt Ansbach zur ersten Baustellenführung im Jahr 2018. Beginn ist um 17 Uhr am Gelände des „Wörnitzparkes“ (An der Schlosswand, auf Höhe der Heubrücke). Nach Besichtigung der Baumaßnahmen zum Hochwasserschutz geht es auf dem Verbindungsweg durch die Altstadt zum „Klingenweiherpark“.

Weitere Führungen sind dann immer am zweiten Dienstag im Monat geplant, immer um 17 Uhr. Treffpunkt bleibt weiterhin die Heubrücke/An der Schloßwand. Der nächste Termin ist somit der 8. Mai. Das Ende der Führungen bildet dann der 11. September, da mit dem Baustellenfest am 23. September die Pforten des Geländes für die Öffentlichkeit endgültig geschlossen werden. Erst zur Eröffnung am 24. Mai 2019 stehen die Parkanlagen wieder dem Publikum zur Verfügung. Bis 8. September 2019 findet dann die „Gartenschau der Heimatschätze“ statt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.