Verkehrsunfall: Fünf Verletzte in Wehringen

(Foto: Simone Bühring-123rf.de)


Fünf Personen wurden bei einem Verkehrsunfall in Wehringen am Dienstag verletzt und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden.

Ein mit zwei Personen besetztes Auto war von der Ulrichstraße nach links in die Nördliche Hauptstraße eingebogen, um Richtung Bobingen weiterzufahren. Dabei übersah die 23-jährige Fahrzeuglenkerin wohl das vorfahrtberechtigte und mit drei Personen besetzte Auto, der die Nördliche Hauptstraße von Bobingen kommend in südliche Richtung befuhr, so dass es zu einem Zusammenstoß kam. Dadurch erlitten alle fünf Insassen der Fahrzeuge leichte Verletzungen und wurden zu Untersuchungen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf etwa 8000 Euro geschätzt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.