Nachrichten für Gunzenhausen

1 Bild

Info-Veranstaltung zur neuen 6. Klasse der Wirtschaftsschule

Wolfgang Förtsch
Wolfgang Förtsch | Gunzenhausen | am 18.03.2019 | 13 mal gelesen

Gunzenhausen: Wirtschaftsschule | Im Laufe des "Tag der offenen Tür" bieten wir eine Informationsveranstaltung für die Aufnahme in die 6. Jahrgangsstufe der Wirtschaftsschule an. Um 14:00 Uhr erhalten Sie nähere Informationen und wir beantworten Ihre Fragen. Mehr dazu auch unter www.bsz-gun.de 

1 Bild

Tag der offenen Tür der Wirtschaftsschule Gunzenhausen

Wolfgang Förtsch
Wolfgang Förtsch | Gunzenhausen | am 18.03.2019 | 25 mal gelesen

Gunzenhausen: Wirtschaftsschule | Am Samstag, den 23. März, stellt sich die Wirtschaftsschule Gunzenhausen in der Zeit von 11:00 - 15:00 Uhr allen Interessierten vor. Sie erhalten u. a. Einblicke in - die Unterrichtsfächer, - unsere iPad-Klassen und - werden über die neue 6. Jahrgangsstufe informiert.  Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Die Schulfamilie der Wirtschaftsschule

2 Bilder

Wortschätzle 143 - An Heringsgrabfa biddschee! 4

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - Süd/Ost | am 18.02.2019 | 247 mal gelesen

Kulinarisch duad sich bei de Schwoba grad a neie Weld auf. Also wo i gherd hab, dass edzd aufm Schdadmargd en Augschburg Grabfa mid Lebrkäs drin ond siaßem Sembf drauf gibd, hab i ja bloß da Kobf gschiddled – weam’s schmeggd. Abr eigedlich isch des gar id so verkehrd, i hädd do au no a baar Idea, wia d’Bäggr ond Konditora neie Kundschafd griaga kennd. Grad em Fasching, wo ma en dr Fria no zom Kadrfriaschdigg god, da send...

1 Bild

Figurentheater: YAKARI - Der kleine Indianerjunge

Michael Kömmerling-Aschmoneit
Michael Kömmerling-Aschmoneit | Weißenburg | am 05.02.2019 | 32 mal gelesen

Weißenburg in Bayern: Wildbadsaal | Seit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel bekannte kleine Indianerjunge YAKARI die Kinder im deutschsprachigen Raum. Die Erlebnisse des kleinen Sioux-Indianers drehen sich um Freundschaft, Zusammenhalt und der Liebe zur Natur und den Tieren. Yakari, den fröhlichen Indianerjungen zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt und großen Respekt für die Natur und alle Tiere aus. Yakari...

17 Bilder

speedfitness feierte große Wiedereröffnung

Jessica Frank
Jessica Frank | Gunzenhausen | am 05.02.2019 | 209 mal gelesen

Gunzenhausen: speedfitness | Am vergangenen Sonntag war es nun endlich soweit: speedfitness feierte nach nur sieben Monaten Bauzeit seine große Wiedereröffnung. Um 10 Uhr hatte das Studio das erste Mal seine Pforten für Mitglieder, Interessierte und geladene Gäste geöffnet und war vom ersten Moment an gut besucht. Das Erste, was einem auffällt, wenn man das lichtdurchflutete Gebäude betritt, ist das angenehme Raumklima, welches durch die moderne...

1 Bild

Inspector Barnaby Vol. 29

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 30.01.2019 | 48 mal gelesen

Sie sind wieder da - und wie! John Barnaby und sein neuer Assistent Detective Sergeant Jamie Winter ermitteln im Januar 2019 in der inzwischen 29. Staffel der erfolgreichen britischen Krimi-Serie "Inspector Barnaby". Ein Toter in einer lokalen Tiershow und ein auf rätselhafte Weise verschwundenes Mädchen stehen am Anfang von vier spannenden neuen Folgen. Die Inspector Barnaby-Reihe ist seit ihrem Start im Jahr 1997 eine der...

2 Bilder

"Giving Friday" bei dm in Gunzenhausen

Jessica Frank
Jessica Frank | Gunzenhausen | am 25.01.2019 | 79 mal gelesen

Gunzenhausen: SVE Wald | 755,50 Euro für die Schulvorbereitende Einrichtung in Wald. Nach der positiven Resonanz in 2017, wandelte dm in Gunzenhausen auch 2018 den "Black Friday" im November wieder in einen "Giving Friday" um und spendete 5 Prozent des Tagesumsatzes an die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) unter der Trägerschaft der Diakonie Neuendettelsau. Eine Entscheidung, die wie auch alles andere immer im Team besprochen worden war, so...

1 Bild

Der ÖPNV braucht ein Update

Manuel Blenk
Manuel Blenk | Gunzenhausen | am 22.01.2019 | 149 mal gelesen

Gunzenhausen: Gasthaus Zur Post | Die Jungen Union Weißenburg-Gunzenhausen und der CSU-Ortsverband Gunzenhausen hat am vergangenen Montag zu einer Informationsveranstaltung über den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ins Hotel „zur Post“ nach Gunzenhausen eingeladen. Mit dem mittelfränkischen Spitzenkandidat zur Europawahl und mittelfränkischen JU-Vorsitzenden Konrad Körner aus Herzogenaurach konnte der JU-Kreisvorsitzende Manuel Blenk einen sehr guten...

1 Bild

Junge Union spendet 1050,- € für „Hand in Hand gegen Altersarmut“

Manuel Blenk
Manuel Blenk | Gunzenhausen | am 20.01.2019 | 92 mal gelesen

Gunzenhausen: Rathaus | Gunzenhausen – Manuel Blenk, der Kreisvorsitzende der Jungen Union Weißenburg-Gunzenhausen, freute sich sehr, als er am vergangenen Mittwoch an den Vorsitzenden des Vereins „Hand in Hand gegen Altersarmut“ und Ersten Bürgermeister der Stadt Gunzenhausen, Herrn Karl-Heinz Fitz, einen Spendenscheck in Höhe von 1050,- € überreichen konnte. Die Junge Union veranstaltete auch 2018 wieder eine EIS-Olympiade auf der Eisbahn und...

14 Bilder

„Mit Wertschätzung zum Erfolg“

Jessica Frank
Jessica Frank | Gunzenhausen | am 07.01.2019 | 85 mal gelesen

Gunzenhausen: Martin-Luther-Haus | Der Gunzenhäuser Neujahrsempfang eröffnete neue Wege. Rund 150 Gäste aus Politik und Wirtschaft freute sich Alexander Herzog, Vorsitzender der WJ Gunzenhausen, am vergangenen Sonntag anlässlich des Neujahrsempfangs im Lutherhaus begrüßen zu dürfen. Er dankte ihnen für ihre Wertschätzung, welche sie mit ihrer Anwesenheit zum Ausdruck brachten. Nach einem kurzen Rückblick auf die Highlights in 2018 und einem Ausblick auf 2019...

1 Bild

Feiertagstreffen mit Landrat Gerhard Wägemann & drittem Bürgermeister Friedrich Kolb

Manuel Blenk
Manuel Blenk | Gunzenhausen | am 04.01.2019 | 55 mal gelesen

Gunzenhausen: Waldgaststätte Röschelskeller | Donnerstag, den 27.12.2018 fand auf Einladung der Jungen Union Weißenburg-Gunzenhausen in der Waldgaststätte Röschelskeller in Gunzenhausen ein Treffen von JUlern aus dem Kreisverband mit dem Landrat, dem dritten Bürgermeister der Stadt Gunzenhausen & CSU-Ortsvorsitzenden sowie dem JU-Kreisvorsitzenden in lockerer Atmosphäre bei Speis und Trank statt. Zunächst begrüßte der Kreisvorsitzende Manuel Blenk die Anwesenden und...

1 Bild

Kirchweihbaumübergabe an Bauunternehmer Willi Tischner

Manuel Blenk
Manuel Blenk | Absberg | am 23.12.2018 | 167 mal gelesen

Absberg: SAN-shine-CAMP | Die Kerwabuam & -madli Gunzenhausen feierten die Versteigerung des Kirchweihbaumes 2018 an den Merkendorfer Bauunternehmer Willi Tischner im San-Shine-Camp in Absberg. Dieser erstand den Baum am Abend der Betriebe im Festzelt Widmann in Gunzenhausen an der diesjährigen Kirchweih. Der 28 Meter hohe Baum wurde dieses Jahr am Abend der Betriebe von Willi Tischner aus Merkendorf für 3.200 Euro ersteigert. Demnach bleibt der...

Weihnachtsbrief aus Frankenmuth

Florian Handl
Florian Handl | Gunzenhausen | am 23.12.2018 | 38 mal gelesen

Lieber Bürgermeister Karl-Heinz Fitz mit Frau Angelika, liebe Bürger von Gunzenhausen:Grüss Gott! Grüsse aus Eurer Partnerstadt Frankenmuth. Ich wünsche im Namen aller Frankenmuther Bürger allen Menschen in Gunzenhausen Gottes Segen für die Weihnachtszeit. Gunzenhausen und Frankenmuth können stolz und dankbar auf ihre 56-jährige Städtepartnerschaft sein. Sie ist echt, lebendig und dynamisch. Sie ist heute gesünder als...

1 Bild

Figurentheater: MASCHA UND DER BÄR - Wie alles begann

Michael Kömmerling-Aschmoneit
Michael Kömmerling-Aschmoneit | Weißenburg | am 21.12.2018 | 66 mal gelesen

Weißenburg in Bayern: Wildbadsaal | In einer liebevollen Inszenierung nach einem alten russischen Volksmärchen bringt das Bilderbuchtheater den lustigen Alltag von Mascha und ihrem Freund, dem Bär auf die Bühne. Die kleine Mascha lebt in einem alten Schrankenhäuschen mitten im Wald. Sie ist zwar sehr niedlich und liebenswert aber auch reichlich chaotisch, sodass sich alle Tiere verstecken, wenn sie laut aus dem Haus stürmt. Sie ist verspielt, bisweilen auch...

1 Bild

Figurentheater: MASCHA UND DER BÄR - Wie alles begann

Michael Kömmerling-Aschmoneit
Michael Kömmerling-Aschmoneit | Weißenburg | am 21.12.2018 | 516 mal gelesen

Weißenburg in Bayern: Wildbadsaal | n einer liebevollen Inszenierung nach einem alten russischen Volksmärchen bringt das Bilderbuchtheater den lustigen Alltag von Mascha und ihrem Freund, dem Bär auf die Bühne. Die kleine Mascha lebt in einem alten Schrankenhäuschen mitten im Wald. Sie ist zwar sehr niedlich und liebenswert aber auch reichlich chaotisch, sodass sich alle Tiere verstecken, wenn sie laut aus dem Haus stürmt. Sie ist verspielt, bisweilen auch...