Weißenburg-Gunzenhausen: Lokales

1 Bild

Info-Veranstaltung zur neuen 6. Klasse der Wirtschaftsschule

Wolfgang Förtsch
Wolfgang Förtsch | Gunzenhausen | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Gunzenhausen: Wirtschaftsschule | Im Laufe des "Tag der offenen Tür" bieten wir eine Informationsveranstaltung für die Aufnahme in die 6. Jahrgangsstufe der Wirtschaftsschule an. Um 14:00 Uhr erhalten Sie nähere Informationen und wir beantworten Ihre Fragen. Mehr dazu auch unter www.bsz-gun.de 

1 Bild

Tag der offenen Tür der Wirtschaftsschule Gunzenhausen

Wolfgang Förtsch
Wolfgang Förtsch | Gunzenhausen | vor 3 Tagen | 12 mal gelesen

Gunzenhausen: Wirtschaftsschule | Am Samstag, den 23. März, stellt sich die Wirtschaftsschule Gunzenhausen in der Zeit von 11:00 - 15:00 Uhr allen Interessierten vor. Sie erhalten u. a. Einblicke in - die Unterrichtsfächer, - unsere iPad-Klassen und - werden über die neue 6. Jahrgangsstufe informiert.  Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Die Schulfamilie der Wirtschaftsschule

1 Bild

Frühlingsbote 1

Wunibald Wörle
Wunibald Wörle | Neusäß | vor 5 Tagen | 24 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Nächtlich zunehmender ausdrucksstarker Mond.

Enrico Baumann
Enrico Baumann | Augsburg - Süd/Ost | vor 5 Tagen | 25 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Aug in Aug

Uwe Garbotz
Uwe Garbotz | Bobingen | vor 5 Tagen | 11 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Das Denkmal ist wachgeküsst!

Jessica Frank
Jessica Frank | Heidenheim | am 12.03.2019 | 28 mal gelesen

Mit einem Festgottesdienst wurde am Samstag, 9. März 2019, das Kloster Heidenheim nach der Fertigstellung des 1. Bauabschnitts "Westflügel" feierlich wiedereröffnet. Welche Bedeutung das Projekt sowohl in weltlicher als auch geistlicher Hinsicht besitzt, zeigten die zahlreich erschienenen Honoratioren. Neben Regionalbischöfin Giesela Bornowski aus Ansbach und Bischof Dr. Gregor Maria Hanke OSV aus Eichstätt war auch der...

26 Bilder

"Neues Leben in alten Mauern" - und was für eins! Heidenheim erlebte am Wochenende einen Besucherrekord!

Jessica Frank
Jessica Frank | Heidenheim | am 12.03.2019 | 61 mal gelesen

Heidenheim: Kloster Heidenheim | "Wo kämen wir denn da hin, wenn der Freistaat solche Gemäuer verscherbeln würde", begrüßte Staatsminister Joachim Herrmann schmunzelnd die Gäste. Schließlich habe das Kloster Heidenheim eine große Geschichte - umso wichtiger sei es, dieses zu bewahren. Und auch, wenn nicht alle begeistert waren, bedankte er sich bei allen, die dazu beigetragen haben, diesen 15-jährigen Kampf zu einem guten Ende zu bringen und der Region...

"Neues Leben in alten Mauern"

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Heidenheim | am 12.03.2019 | 15 mal gelesen

Im Jahr 752 n. Chr. war Kloster Heidenheim vom angelsächsischen Mönch Wunibald gegründet worden mit dem Ziel, von hier aus den christlichen Glauben zu verbreiten. Von Heidenheim aus wurden die Wurzeln des christlichen Glaubens für unsere Region gelegt. Durch seine Schwester Walburga, die ihm als Äbtissin nachfolgte, gelangte Heidenheim zu großer Blüte und erlangte europäische Bedeutung. Im Mittelalter galt Walburga gar als...

4 Bilder

Aktive Flüchtlingshilfe: Bürgerstiftung Erlangen plant einen Kerzen-Lichterzug

Jocki Krieg
Jocki Krieg | Nürnberg | am 19.02.2019 | 70 mal gelesen

Erlangen: Rathausplatz | Die Erlanger Stadtspitze bietet in einem Schreiben an die Bundeskanzlerin und Bayerischen Staatsregierung an, weitere Flüchtlinge aufzunehmen. Die Bürgerstiftung unterstützt die Initiative der Stadt Erlangen mit einem Kerzen-Lichterzug In den Jahren 2014 und 2015 gingen die Bilder vom Leid vieler Flüchtlinge um die Welt, aber auch die Bilder von großer Hilfsbereitschaft und menschlicher Wärme in unserem Land. An der Not...

2 Bilder

Wortschätzle 143 - An Heringsgrabfa biddschee! 4

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - Süd/Ost | am 18.02.2019 | 232 mal gelesen

Kulinarisch duad sich bei de Schwoba grad a neie Weld auf. Also wo i gherd hab, dass edzd aufm Schdadmargd en Augschburg Grabfa mid Lebrkäs drin ond siaßem Sembf drauf gibd, hab i ja bloß da Kobf gschiddled – weam’s schmeggd. Abr eigedlich isch des gar id so verkehrd, i hädd do au no a baar Idea, wia d’Bäggr ond Konditora neie Kundschafd griaga kennd. Grad em Fasching, wo ma en dr Fria no zom Kadrfriaschdigg god, da send...

3 Bilder

10. Trüdinger Adventsdorf

Nina Maurer
Nina Maurer | Wassertrüdingen | am 15.02.2019 | 3 mal gelesen

Wassertrüdingen: Kirchplatz | Von Freitag, 29. November bis Sonntag, 1. Dezember 2019 herrscht beim 10. Trüdinger Adventsdorf reges Treiben auf dem Kirchplatz in Wassertrüdingen. Die offizielle Eröffnung des kleinen Weihnachtsmarktes übernimmt traditionell der Bürgermeister in Begleitung des Christkinds und des Wassertrüdinger Posaunenchors - vorher stimmt das Katholische Kinderhaus Sankt Walburga musikalisch auf die kommenden Tag ein. Im Jubiläumsjahr...

1 Bild

Nußmärteltreiben

Nina Maurer
Nina Maurer | Wassertrüdingen | am 15.02.2019 | 2 mal gelesen

Wassertrüdingen: Marktstraße | Ein bayernweit einzigartiges Spektakel findet am Donnerstag, den 10. November 2019, im Zentrum der Hesselbergstadt statt: Die wilden „Trüdinger Nußmärtel“ werden ab 18 Uhr auf dem Marktplatz ihr Unwesen treiben. Wo genau der „Nußmärtel“ seinen Ursprung hat, darüber gibt es viele Spekulationen, der grimmige Geselle hat aber, so haben Heimatforscher herausgefunden, wohl im evangelisch geprägten Land rund um den Hesselberg...

1 Bild

BR-Eröffnungswochenende der Bayerischen Gartenschau Wassertrüdingen

Nina Maurer
Nina Maurer | Wassertrüdingen | am 15.02.2019 | 31 mal gelesen

Wassertrüdingen: Wörnitzpark | Der Bayerische Rundfunk unterhält am ersten Gartenschauwochenende mit einer abwechslungsreichen Show für die großen und kleinen Gäste. Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller, Konzerte und Bühnenprogramm. Ein würdiger Startschuss für 108 Tage Gartenschau-Erlebnis.

3 Bilder

Kunsthandwerkermarkt mit Kunstmeile

Nina Maurer
Nina Maurer | Wassertrüdingen | am 15.02.2019 | 15 mal gelesen

Wassertrüdingen: Sonnenuhrenpark | Der beliebte Kunsthandwerkermarkt am Sonnenuhrenpark in Wassertrüdingen findet im Gartenschaujahr am Sonntag, den 23. Juni 2019, statt. Der Markt bietet Kunsthandwerkern und Hobby-Bastlern eine Präsentations- und Verkaufsplattform im schönen Ambiente des Sonnenuhrenparks. Das Angebot ist vielfältig: Zu Erwerben gibt es allerlei Dekorations- und Geschenkartikel für Innen und Außen, handgefertigten Schmuck, Selbstgenähtes,...

1 Bild

Genussmarkt

Nina Maurer
Nina Maurer | Wassertrüdingen | am 15.02.2019 | 12 mal gelesen

Wassertrüdingen: Innenstadt | Im Gartenschaujahr plant der Touristikservice Wassertrüdingen für das Pfingstwochenende (8.+9.6.2019) einen besonderen Markt in der Altstadt: Direktvermarkter, Produzenten regionaler Produkte, Food-Trucks mit regionalen Speisen bzw. regionalen Zutaten und weitere Anbieter rund um den Genuss präsentieren in der gesamten Innenstadt ihre Waren. Entstanden ist die Idee aus der Zusammenarbeit mit dem Landkreis Ansbach, der sich im...

1 Bild

Holi Summer in München - Farbenfroh im Sommer

Franziska Neubach
Franziska Neubach | Nürnberg | am 13.02.2019 | 36 mal gelesen

Bald ist es wieder so weit - Sommer, endlich wieder Holi Festivals. Auf einem solchen Festival, bei dem buntes Farbpulver verstreut wird, war ich vor einigen Jahren zum ersten Mal und muss sagen, seitdem bin ich Fan! Ob das Tanzen unter freiem Himmel, die DJs und Live-Acts, die gute Laune der anderen Festivalgänger, der Spaß mit den Freunden, die neuen Leute oder eben der Spaß und die Schönheit der Farben, es war einfach...

1 Bild

Figurentheater: YAKARI - Der kleine Indianerjunge

Michael Kömmerling-Aschmoneit
Michael Kömmerling-Aschmoneit | Weißenburg | am 05.02.2019 | 12 mal gelesen

Weißenburg in Bayern: Wildbadsaal | Seit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel bekannte kleine Indianerjunge YAKARI die Kinder im deutschsprachigen Raum. Die Erlebnisse des kleinen Sioux-Indianers drehen sich um Freundschaft, Zusammenhalt und der Liebe zur Natur und den Tieren. Yakari, den fröhlichen Indianerjungen zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt und großen Respekt für die Natur und alle Tiere aus. Yakari...

1 Bild

Inspector Barnaby Vol. 29

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 30.01.2019 | 38 mal gelesen

Sie sind wieder da - und wie! John Barnaby und sein neuer Assistent Detective Sergeant Jamie Winter ermitteln im Januar 2019 in der inzwischen 29. Staffel der erfolgreichen britischen Krimi-Serie "Inspector Barnaby". Ein Toter in einer lokalen Tiershow und ein auf rätselhafte Weise verschwundenes Mädchen stehen am Anfang von vier spannenden neuen Folgen. Die Inspector Barnaby-Reihe ist seit ihrem Start im Jahr 1997 eine der...

1 Bild

CAVALLUNA „Welt der Fantasie“

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 30.01.2019 | 25 mal gelesen

Mit Standing Ovations und tosendem Applaus wird Woche für Woche die neuen CAVALLUNA-Show "Welt der Fantasie" vom Publikum gefeiert. Das gesamte Team freut sich darauf, mit dem neuen Programm diverse Arenen Deutschlands und Europas zu erobern. Mit insgesamt 34 Städten ist die diesjährige Tournee die Größte der letzten Jahre und schließt nun mit dem neuen Namen CAVALLUNA an die Erfolge der vorangegangenen Saisons an. Am Samstag...

14 Bilder

„Lernen mit allen Sinnen“

Jessica Frank
Jessica Frank | Höttingen | am 29.01.2019 | 18 mal gelesen

Höttingen: Montessori-Schule | Eindrücke vom Tag der offenen Tür in der Montessori Schule Weißenburg-Gunzenhausen. Am vergangenen Wochenende standen in Weiboldshausen – Primarstufe (Grundschule) – und Pleinfeld – Sekundarstufe (5. bis 10. Jahrgangsstufe) – die Türen der Montessori Schulen weit offen, um Interessierten einen Einblick in das „Lernen mit allen Sinnen“ zu vermitteln. Wie groß das Interesse war, war schon bei der Parkplatzsuche zu erkennen....

39 Bilder

Alexander Huber begeisterte mit unglaublichen Erlebnissen

Sonja Schönthier
Sonja Schönthier | Nürnberg | am 27.01.2019 | 166 mal gelesen

Nürnberg: Germanisches Museum Nürnberg | Der deutsche Profibergsteiger und Extremkletterer Alexander Huber beeindruckte seine Fans im Germanischen Museum in Nürnberg mit seiner Live-Reportage "Die steile Welt der Berge" der Vortragsreihe "Erdanziehung". Über 500 Gäste waren nach Nürnberg gekommen, ein ausverkaufter Saal also im Germanischen Museum. Ihnen erzählte Alexander Huber der Huberbuam von unglaublichen Momenten, faszinierenden Erstbesteigungen und...

3 Bilder

„Aktion Seepferdchen“ – Metropolregion kürt Siegerschulen

Jocki Krieg
Jocki Krieg | Nürnberg | am 22.01.2019 | 23 mal gelesen

Insgesamt wurden fast 14.500 Schwimmabzeichen in den Grundschulen der Metropolregion abgelegt – Siegerschulen aus dem Schuljahr 2017/2018 geehrt Die Sieger der achten Staffel der „Aktion Seepferdchen“ des Forums Sport der Metropolregion Nürnberg, eines Schwimmlern-Wettbewerbs für Grundschüler, stehen fest. Die Siegerehrung der Seepferdchen-Aktion 2018 und die Vorstellung der Aktion 2019 fanden diese Woche im Freizeitbad...

11 Bilder

Neujahrsempfang in Muhr am See

Jessica Frank
Jessica Frank | Muhr am See | am 21.01.2019 | 41 mal gelesen

Muhr am See: AIZ | Muhr am See. Traditionell standen neben einem kurzen Rück- und Ausblick vor allem wieder  mehrere Ehrungen auf dem Programm des Muhrer Neujahrsempfangs. "Eine schöne Tradition, die Ehrenzeichen in diesem würdigen Rahmen zu verleihen", so Landrat Gerhard Wägemann. Zunächst erinnerte Bürgermeister Dieter Rampe mit einem kurzen Rückblick und einer Gedenkminute an den am 24.11.2018 verstorbenen Ehrenbürger und Alt-Bürgermeister...

1 Bild

Ehrenamt in Altmühlfranken wird belohnt

Brigitte Dorr
Brigitte Dorr | Weißenburg | am 12.01.2019 | 34 mal gelesen

Treuchtlingen und Weißenburg – also aus allen Ecken des Landkreises. Sie sind in den unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel Feuerwehrwesen, Sport- und Schützenvereine, aber auch im Bereich der Versorgung und Betreuung von Demenzkranken oder im Bildungsbereich und der Jugendarbeit der Kirche tätig. „Ich bin sehr dankbar für das außerordentlich hohe Engagement in unserem Landkreis“, so Landrat Gerhard Wägemann bei der...

1 Bild

Jürgen Lechner geehrt

Brigitte Dorr
Brigitte Dorr | Weißenburg | am 10.01.2019 | 18 mal gelesen

Im Rahmen einer vorweihnachtlichen Feierstunde am 4. Advent in Stopfenheim wurde Jürgen Lechner für seine 25-jährige Tätigkeit an der Orgel sowie als Chorleiter geehrt. Im Alter von 23 Jahren begann Lechner seine Arbeit als Organist in Stopfenheim und in der Expositur Dorsbrunn. Kurz darauf hat er sich auch zur Chorleitung überreden lassen. „Sie haben ganz vielen Menschen Hoffnung gemacht und Glaubensfreude vermittelt“,...