Merkendorf: Goldschmied

18 Bilder

Faszination Opale: Noch bis Freitag, 10. August, greifbar nahe!

Jessica Frank
Jessica Frank | Merkendorf | am 05.08.2018 | 60 mal gelesen

Merkendorf: Goldschmiede Gertrud Norys | Nicht umsonst nennen die Ureinwohner Australiens, die Aborigines, den Opal "Stein der 1000 Lichter". Down Under – der Ursprungsort der hinreißenden Opale, die Rolf G. Olschewsky  in der Goldschmiede Norys präsentiert: vom 5. bis 8. August in den Räumen in ihren Räumen im alten Schulhaus in Großbreitenbronn und vom 9. bis 10. August in Treuchtlingen. Bereits zum 16. Mal präsentiert der sympathische Opalminer, Opalcutter &...

45 Bilder

Advent im alten Schulgarten

Jessica Frank
Jessica Frank | Merkendorf | am 04.12.2017 | 238 mal gelesen

Merkendorf: Goldschmiede Gertrud Norys | Am Sonntag, den 10. Dezember, findet in Großbreitenbronn der Weihnachtsmarkt "Advent im alten Schulgarten" statt. Von 10.00 bis 19.00 Uhr kommen knapp vierzig erlesene Aussteller im romantischen Ambiente rund um die Turmruine zusammen, um originelle Werke und Geschenke feilzubieten, die garantiert nicht jeder hat. Filigrane Sterne und Sternchen in Tiffany-Optik gibt es hier, ungehobelte Kerzenlichter aus Holz, elegante...

48 Bilder

20 Jahre Goldschmiede Norys

| Merkendorf | am 17.10.2017 | 98 mal gelesen

Merkendorf: Goldschmiede Gertrud Norys | Was vor 20 Jahren nur wenige für möglich gehalten hatten, hat sich etabliert: Eine Goldschmiede in einer kleinen Gemeinde wie Großbreitenbronn. Und nicht nur das: Auch die beiden Märkte "Handwerkskunst und Advent im Alten Schulgarten" sind im Frühjahr und zur Adventszeit ein wahrer Publikumsmagnet, welche den Ort weit über den Landkreis hinaus bekannt gemacht haben. Am vergangenen Samstag nun lud Gertrud Norys Freunde,...

Jubiläumswoche bei Goldschmiede Norys

Jessica Frank
Jessica Frank | Merkendorf | am 11.10.2017 | 146 mal gelesen

Merkendorf: Goldschmiede Gertrud Norys | Bereits als 10-Jährige hatte Gertrud Norys den Entschluss gefasst: "Ich werde Goldschmiedin". Und ist dabei geblieben. So fertigte sie damals schon gerne Schmuck aus Draht und verkaufte ihn auf Märkten. Vor 22 Jahren dann, ihre Kinder waren klein und ihr Mann studierte in Triesdorf, entdeckte sie das "alte Schulhaus" und hatte sofort den einen Gedanken: "Wie schön es wäre, in diesem tollen Ambiente zu arbeiten und auch...

1 Bild

Handwerkskunst im alten Schulgarten

Florian Handl
Florian Handl | Merkendorf | am 10.05.2017 | 31 mal gelesen

Die "Handwerkskunst im alten Schulgarten" zog am vergangenen Wochenende wieder zahlreiche Besucher nach Großbreitenbronn. Bei herrlichstem Frühlingswetter boten die drei ortsansässigen Kunsthandwerkerinnen, Sieglinde Engerer, Gertrud Norys und Monika Hillebrand, zum wiederholten Male Künstlern, Handwerkern und Kunsthandwerkern eine perfekte Bühne, um ihre Kreationen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Ob Holz, Keramik,...