Beitrag weiterempfehlen

550.000 Euro für den Umbau der Kreuzung bei Aha

Florian Handl | Weißenburg | am 07.01.2018 | 46 mal gelesen

Der Freistaat Bayern wird für den Umbau der Kreuzung der Kreisstraße WUG 27/28 bei Aha mit Neubau des Geh- und Radwegs zwischen Aha und Pflaumfeld Zuwendungen in Höhe von 550.000 Euro gewähren. „Dies teilte uns der Staatsminister des Inneren, für Bau und Verkehr, Joachim Herrmann mit. Wir freuen uns, dass der Freistaat Bayern erneut eine wichtige Baumaßnahme in unserer Region fördert. Dadurch werden die...