Marktkauf spendet an die Wasserwacht

Über eine Spende von 500 Euro darf sich die Wasserwacht, Ortsgruppe Weißenburg, freuen: Überreicht wurde sie von Geschäftsleiter Matthias Nickel an Vorstand Peter Kestler. Foto: Jessica Frank


Ganz nach dem Motto "Schlemmen für einen guten Zweck", ist es Geschäftsleiter Matthias Nickel schon seit Beginn der Weißenburger Schlemmerabende - und derer waren es nun schon 13 - ein großes Anliegen, mit einem Teil des Erlöses eine Weißenburger Institution wie die Weißenburger Tafel e.V, das BRK oder diesmal die Wasserwacht Weißenburg zu unterstützen.

Wie schon die zwölf Male zuvor, verwandelte sich der Einkaufsbereich am 21. September nach Ladenschluss in ein wahres Schlemmerparadies mit riesigem Buffet (Impressionen finden Sie unter www.weissen

burg-stadtzeitung.de). Appetit bekommen? Der nächste Schlemmerabend ist für den

05. April 2019 geplant - jetzt schon vormerken, die Plätze sind begrenzt!

Starke Jugendgruppe

Gut 100 Kinder und Jugendliche kann die Wasserwacht vorweisen - eine respektable Anzahl an Nachwuchs, den man auch pflegen muss! Und so freut es Vorstand Peter Kestler ganz besonders, dass mit der Spende einmal mehr in Mate-rial für beispielsweise das Schwimmtraining investiert werden kann.

(jf)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.