Der Medicus

Der Medicus kommt als bildgewaltiger Musicalepos auf die Bühne des Deutschen Theaters München. Fotos: Spotlight Musicals

Über drei Millionen Zuschauer sahen den Kinofilm, sieben weitere Millionen machten den TV-Zweiteiler von "Der Medicus" zum Quotenkönig. Acht Millionen Ausgaben des Bestsellers von Noah Gordon wurden alleine in Deutschland verkauft. In 35 Ländern ist der Roman ein Erfolg. Die Musicaladaption erlebte ihre von Kritik und Publikum umjubelte Welturaufführung 2016 in Fulda. Seither wurden dort 200 komplett ausverkaufte Vorstellungen mit "Standing Ovations" gefeiert. Nun ist das Epos erstmals in München zu erleben und kommt im Winter 2018 für ein exklusives Gastspiel nach München. Für die Hauptrolle des Rob Cole konnte Musicalstar Patrick Stanke gewonnen werden.

Koexistenz der Kulturen

"Der Medicus" handelt vom jungen Engländer Rob Cole, der im London des frühen Mittelalters aufwächst und die Geheimnisse der Medizin erlernen will. In der abendländischen Welt ist dieses Wissen nicht verfügbar und so begibt er sich auf eine gefährliche Reise nach Persien, um dort bei Ibn Sina, dem größten Medicus seiner Zeit, zu studieren. Weil ihm dies als Christ jedoch versagt bleibt, gibt sich Rob als Jude aus und riskiert damit sein Leben. Auf seiner Reise begegnet Rob auch der Liebe seines Lebens und findet schlussendlich zu sich selbst. "Es geht auch um die Koexistenz der Kulturen und damit kann das Thema aktueller kaum sein", so Produzent Peter Scholz.

Münchner Gastspiel mit Live Orchester

"Es war mir eine große Ehre und gleichsam eine spannende Aufgabe, diese epische Geschichte für die Bühne umsetzen zu dürfen", sagt der Komponist und Autor Dennis Martin. "Die Story hat alles was ein gutes, dramatisches Musical braucht und der Stoff bot mir viele neue Möglichkeiten zur musikalischen Umsetzung", so Martin. Beim Gastspiel am Deutschen Theater in München wird ein hochkarätig besetztes Live-Orchester die Solisten und Ensemble begleiten. Das musikalische Arrangement wurde mit dem Deutschen Musical Theaterpreis 2016 ausgezeichnet und stammt vom Londoner Star-Arrangeur Michael Reed.

VERLOSUNG:

2x2 Tickets für die Vorstellung am 13. November, 19.30 Uhr; Mitmachen ist ganz einfach. Schreiben Sie uns mit dem Betreff "Der Medicus" bis Freitag, 9. November - 12 Uhr an die E-Mail verlosung-wug@stadtzeitung.de. oder per Post an StadtZeitung Weißenburg - Redaktion, Rothenburger Straße 14, 91781 Weißenburg, bitte unbedingt die Telefonnummer angeben. Die Gewinner werden von uns verständigt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.