Heimspielfestival 2018

Das Heimspielfestival eröffnet den Sommer im Bergwaldtheater. Foto: Bergwaldtheater

Zweimal in Folge war man ausverkauft, deswegen gibt es jetzt Nachschlag. Erstmals findet das Heimspiel-Festival 2018 gleich an zwei Tagen statt. Und das mit großem Programm: Culcha Candela, Django 3000, Donikkl, Mono&Nikitaman, Jamaram, Lot, Montreal und Orange sind unter anderem mit von der Partie. Und weitere Headliner folgen. Zudem gibt es erstmals einen Campingplatz zum Fest. Der Campingplatz ist das Weißenburger Freibad! Seid dabei, wenn eines der schönsten Festivals in Franken den Sommer einläutet.

Culcha Candela

Culcha Candela ist eine 2002 gegründete Band des Reggae, Dancehall und Hip-Hop aus Berlin mit internationaler Besetzung, die sich multiethnisch inszeniert. Ihre Liedtexte reichen von ernstem, gesellschaftskritischem Inhalt (Una cosa..., Schöne neue Welt) bis hin zu stimmungshebenden Liedern (Partybus).

Django 3000

Benannt hat sich das Trio aus dem oberbayerischen Chiemgau nach dem Jazzgitarristen Django Reinhardt und dessen "Gipsy-Swing" in Anspielung an ihre eigene Orientierung an dieser Musik mit Geige, akustischer Gitarre und Kontrabass.

Tickets:

Karten sind im Kulturamt Weißenburg in der Pfarrgasse 4 oder unter Telefon 09141/90 73 30 sowie online unter www.bergwaldtheater.de erhältlich.

VERLOSUNG:

3x1 Ticket; Mitmachen ist ganz einfach. Schreiben Sie uns mit dem Betreff "Heimspiel" bis Mittwoch, 9. Mai - 12 Uhr an die E-Mail verlosung-wug@stadtzeitung.de. oder per Post an StadtZeitung Weißenburg - Redaktion, Rothenburger Straße 14, 91781 Weißenburg, bitte unbedingt die Telefonnummer angeben. Die Gewinner werden von uns verständigt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.