MdL Westphal auf Heimatbesuch in Weißenburg

Gesprächsrunde im Musikbahnhof mit MdL Manuel Westphal (Mitte), Weißenburgs Oberbürgermeister Jürgen Schröppel, Justus Willberg (Schulleiter Musikschule), Jörg Achinger (stv. Vorsitzender Musikschule) und den Stadträten.
In der vergangenen Woche war MdL Manuel Westphal auf Besuch im Stimmkreis und informierte sich vor Ort über die Lage der Dinge.

Vier dicht getaktete Termine standen für den Landtagsabgeordneten Manuel Westphal im heimischen Stimmkreis auf dem Plan. Nach einem Rundgang durch die Mittelschule Weißenburg und einem kurzen Abstecher zum Sportgelände stand gemeinsam mit Weißenburgs Oberbürgermeister Jürgen Schröppel sowie einigen Stadträten eine Führung durch den neuen Musikbahnhof mit anschließendem kleinen Imbiss an. Neben der Musikschule wurde natürlich auch das Café Lebenskunst der Lebenshilfe Weißenburg besichtigt.

Die Lebenshilfe Weißenburg war auch Gastgeber beim nächsten Termin und informierte den Landtagsabgeordneten Westphal und Bürgermeister Schröppel über die neue Kita „Römer-Schätze“. (fh)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.