Orientierungsseminar „Neuer Start für Frauen“ – noch Plätze frei

Vorbehaltlich des Erreichens der Mindestteilnehmerinnenzahl wird am 1. März 2018 wieder ein dreimonatiges Orientierungsseminar „Neuer Start für Frauen“ beginnen. Der Kurs richtet sich an Frauen mit längerer beruflicher Pause, sei es aus Gründen der Kindererziehung, der Pflege Angehöriger oder aus gesundheitlichen Gründen.

Um den Wiedereinstieg in den Beruf zu erleichtern, werden in dem Seminar die Stärken der Teilnehmerinnen herausgearbeitet. Es wird neuer Mut gegeben und neues Selbstvertrauen entwickelt, um den ersten, manchmal schweren Schritt in den Arbeitsmarkt zu schaffen.

Der dreimonatige Kurs findet jeweils von Montag bis Donnerstag von 08.30 bis 13.00 statt. Schulferien sind ausgenommen. Auch ein dreiwöchiges Praktikum ist im Programm enthalten. Des Weiteren beinhaltet der Kurs ein ausgiebiges Bewerbungstraining und Referenten zu den Themen „Selbstständigkeit“, „Frauen und Rente“, „Arbeitsrecht“. Trainings zu Konfliktmanagement und Zeitmanagement sowie Entspannungstechniken runden das Ganze ab.

Kernelement des Orientierungsseminars ist die Entwicklung eines neuen Selbstwertgefühls, das in Gruppenarbeit und unter Anleitung qualifizierter Dozentinnen wiedererweckt wird. Gerade die Resonanz der bisherigen Teilnehmerinnen zeigt, dass der Kurs für viele sehr bereichernd und hilfreich war, um den weiteren Lebensweg zu planen.

Bei einem planmäßigen Start am 01.03.2018 endet der Kurs am 04.06.2018. Gegebenenfalls wird der Kursbeginn auf Ende April verschoben. Wer an dem Kurs grundsätzlich interessiert ist, wird gebeten, sich zu melden und weitere Details persönlich zu besprechen. Für Fragen rund um den Kurs steht die Projektleiterin Kathrin Kimmich unter der Telefonnummer 09141 902-165 gerne zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.