Ehrungen für Weißenburgs erfolgreiche Sportler

80 Kinder, Jugendliche und Erwachsene wurden von OB Jürgen Schröppel und Thomas Felber, Stadtverwaltung, im Namen der Stadt mit Urkunden und Geschenken geehrt.

Jahr für Jahr empfängt die Stadt Weißenburg im Wildbadsaal ihre erfolgreichsten Sportler, um ihre Leistungen im Namen der Stadt zu würdigen. Als Ehrengast hielt der Neu-Weißenburger Motivationstrainer und Bergsteiger, Steve Kroeger, einen kostenfreien Vortrag mit Tipps und Erlebnisberichten rund um die Besteigung des Kilimandscharo. Normalerweise lässt er sich von Konzernen wie Bayer oder Mercedes für seine Tipps bezahlen. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgte die Schulband der Weißenburger Mittelschule.

Für Weißenburgs Oberbürgermeister Jürgen Schröppel und Verwaltungsmitarbeiter Thomas Felber war es eine Freude „die Leistungen der Amateursportler aus der Stadt und ihren Vereinen zu würdigen.“ Aus diesem Anlass baten sie 80 Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf die Bühne . Die Auszeichnung erhielten zwar die erfolgreichen Sportler, jedoch dürfen sich auch die Vereine, Trainer, Funktionäre, Sponsoren und die Familien angesprochen und geehrt fühlen, denn ohne deren Unterstützung wären die Erfolge nicht möglich gewesen.

Neben den Fußballern oder Volleyballern wurden auch Vertreter anderer Sportarten ausgezeichnet wie Kegeln, Reiten, Turnen, Laufen oder Radfahren. Ein Beispiel ist der Vorsitzende von Eintracht Kattenhochstatt, Norbert Kleemann (hintere Reihe, vierter von links, oberes Bild). Kleemann wurde bei der Triathlon-Langdistanz Challenge in Regensburg Deutscher Vizemeister in der Altersgruppe M40.

Die Ehrungen zeigen, wie vielfältig Weißenburgs Sportler sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.