Burgsalach sieht Plank...

Julia Plank, hier in der BR Abendschau, kommt am Samstag, 17. März, in die Kulturscheune auf dem Brothof Strauß in Burgsalach. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass 19 Uhr. Tickets unter www.brothof-strauss.de. Foto: BR

... und hört vor allem Plank.

2017 war "DIE PLANK" nominiert für den Deutschen Rock und Pop Preis. Noch ist sie ein Geheimtipp aus dem Süden der Republik. Doch ihre Songs haben Klasse und das Potenzial vorne mitzuspielen. Fans und Freunde aus Norwegen, Großbritannien, Deutschland und der Schweiz haben ihr aktuelles Albums "Wildes Herz" per Crowdfunding unterstützt.

Mit Auftritten in der Abendschau des Bayerischen Fernsehens, in der bekannten Radio-Talk-Show "Mensch, Otto!" auf Bayern 3 und mit starken Interviews über ihre bewegende persönliche Geschichte in verschiedenen Magazinen machte sie 2017 erstmals bundesweit ein breites Publikum auf sich aufmerksam.

Julia Planks Songs thematisieren ihr Leben und tragen ihre ganz eigene Sprache: Kann ein Kaffee Hoffnung machen? Tut Glück weh? Wie klingt eigentlich Poesie? Wer liebt ein wildes Herz? Sind wir zum Leben geboren? Dabei ist sie anrührend, augenzwinkernd, zu tiefst ehrlich und manchmal schräg wie das Leben selbst. Jung und Alt hören ihr zu, hängen an ihren Lippen, kommen wieder und singen mit. Ihre Konzerte gehen unter die Haut und wirken nach. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.