Vorverkauf für die Jubiläumssaison im Bergwaldtheater hat begonnen

fh4918-bergwaldtheater_0512

Stolze 90 Jahre lang wird die Bühne im Weißenburger Stadtwald schon bespielt. Den Saison-Auftakt macht, wie in den letzten Jahren auch, das Heimspiel-Festival. Zwölf Bands präsentieren sich am 25. Mai 2019 auf zwei Bühnen mitten im idyllischen Stadtwald. Als Headliner konnten die Organisatoren Bausa, Joris sowie Dicht & Ergreifend gewinnen. Dazu gibt es auch ein Kinderprogramm, mit den beiden Kindermusikpreis-Gewinnern von Rodscha und Tom.

Das Highlight des Jubiläumsjahres wird die Aufführung des Stückes "Der Lebkuchenmann". Anlässlich des Jubiläums lud die Stadt Weißenburg den Stadtschreiber Franzobl ein, der passgenau auf das Bergwaldtheater ein Theaterstück "Der Lebkuchenmann" schrieb. Regisseur Georg Schmiedleitner und sein Ensemble, bestehend aus lokalen Laiendarstellern und professionellen Schauspielern, bieten eine mitreißende, faszinierende Uraufführung. Das Ergebnis: Theaterkunst für alle Sinne! Paul hat einen Autounfall und irrt durch den Stadtwald. Da trifft er auf die geheimnisvolle Elfe Phoebe, die ihn tiefer in den Stadtwald hineinführt. Plötzlich begegnen ihm rastlose Waldgeister, allesamt der regionalen Geschichte Weißenburgs entsprungen, und der Erlkönigin, Herrscherin des Waldes, hörig. Paul wird in den Sog der Geschichte hineingezogen, die es nicht gut mit ihm meint. Doch wer wird ihn retten? Ein Stück über die Macht der Geschichte, Moral und beherztes Handeln. Die Premiere findet am 12. Juli 2019 statt.

Weitere Infos

Das ausführliche Jahresprogramm sowie Tickets im Vorverkauf sind erhältlich im Kulturamt Weißenburg, an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen und online unter www.bergwaldtheater.de. Foto/Text: pm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.