Geräteschuppen in Welden fängt Feuer

Der Schuppen eines Mannes aus Welden stand am Mittwoch in Flammen. (Foto: Symbolbild / kzenon-123rf.com)

Ein Mann aus Welden bemerkte in der Nacht auf Mittwoch, dass sein Schuppen in Flammen stand.

Der Geschädigte des Vollbrands stellte gegen 1 Uhr nachts fest, dass seine Geräteschuppen in der Laugnastraße in Welden brannte und alarmierte sofort die Feuerwehr. Von den Feuerwehren aus Welden und Reutern waren 40 Einsatzkräfte zur Brandbekämpfung vor Ort. Als Brandursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Der Sachschaden beläuft sich auf 8000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.