Kein Führerschein aber Drogen in Welden

(Foto: Symbolbild Charles Wollertz 123rf.com)


Eine 15-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades und ihr 17-jähriger Sozius wurden in der Hofstetterstraße in Welden einer routinemäßigen Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem das Kleinkraftrad mit einer Geschwindigkeit mehr als 40 Stundenkilometern fuhr, die 15-Jährige aber nur im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung war und nicht die erforderliche Fahrerlaubnisklasse M hatte, erfolgt gegen sie eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Gleichzeitig verlief ein bei der 15-jährigen Bikerin durchgeführte Drogentest positiv, weshalb eine Anzeige wegen Verstoßes nach dem Straßenverkehrsgesetz folgt. Das Kleinkraftrad wurde sichergestellt.

Bei der Personenkontrolle des 17-Jährigen wurde bei ihm ein Joint und in seinem Rucksack eine kleine Menge Marihuana gefunden. Der 17-jährige Sozius wird wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.