Leitplanke bei Welden angefahren und geflüchtet

(Foto: Symbolbild Dieter Gillessen 123rf.com)


Die Straßenmeisterei stellte fest, dass an der Kreisstraße A 12 bei Reutern zwischen 10. September um 8 Uhr und 19. September um 12 Uhr eine Schutzplanke massiv beschädigt wurde. Von dem Verursacherfahrzeug blieben eine größere Menge Fahrzeugteile an der Unfallstelle liegen. Dies lässt vermuten, dass das Verursacherfahrzeug massiv beschädigt wurde. Jetzt wird nach dem Unfallfahrzeug gefahndet. Der Schaden an der Schutzplanke beträgt 3000 Euro. Hinweise zu dem Verursacher erbittet die Polizeiinspektion Zusmarshausen unter Telefon 08291/189 00. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.