Audio-Streaming? Was ist das?

Wann? 18.03.2018 14:00 Uhr bis 18.03.2018 17:00 Uhr

Wo? Radio- Telefonmuseum, Fére-Straße 1, 86637 Wertingen DE
Gerd Harwardt nutzt die neue Technik schon seit längerem zu Hause. Das tolle die Musik kann drahtlos in jeden Raum übertragen werden.
Wertingen: Radio- Telefonmuseum |

Moderne Zeiten im Äther.

In der heutigen Zeit des Internets, der Informationsquellen und Datenbanken, die für jedermann, der einen Computer oder ein Smartphon hat, zugänglich sind, ist das Angebot an multimedialen Diensten riesig. Eine Einführung in das Thema „Audio-Streaming“ und wie es funktioniert, gibt Gerd Harwardt, ehem. Berufsschullehrer in seinem Vortrag am Sonntag, 18. März um 15 Uhr im Radio- und Telefonmuseum in Wertingen. Die Handhabung und auf was man achten sollte, sowie die Vorteile, aber auch die Nachteile werden hierbei erläutert. Kinder und Jugendliche wachsen mit dieser Technik auf, für sie ist das etwas Alltägliches. Die ältere Generation kommt bei diesem Thema schon einmal an die Grenzen des Machbaren. Der Eintritt ist frei.
Das Radio- und Telefonmuseum ist jeden dritten Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr geöffnet – Eintritt frei. In fünf Räumen werden ca. 600 Grammolas, Grammophone, Radiodetektoren, Röhrenradios, Musik – Fernsehtruhen, Tonbänder, drei Musikboxen, und vieles mehr gezeigt.
Im Telefonmuseum (ein eigenen Raum) kann man über 220 Exponate bestaunen - vom Klappenschrank, Autotelefon, Walzentelefon, Micky-Maus-Telefon, bis hin zur Schalt- und Relaistechnik, Münzfernsprecher und und und.
Führungen für Gruppen, Schulen, Vereine, Familien oder Radio- und Telefonbegeisterte jederzeit möglich. Telefon: 08272-84196 oder bei Otto Killensberger, Telefon: 08272-2864
Info: www.radiomuseum-wertingen.de
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.