Das Schrifttum im Radio- und Telefonmuseum

Wann? 17.06.2018 14:00 Uhr

Wo? Radio- Telefonmuseum, Fére-Straße 1, 86637 Wertingen DE
Hier ist Boris Englmeier, aus Friedberg vor einem der vier Schränke die er noch durchforsten und archivieren darf. Das Radio- und Telefonmuseum ist froh, dass sich Boris dieser wichtigen Sache angenommen hat.
Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Boris Englmeier aus Friedberg, ist seit über einem Jahr eherenamtlicher Mitarbeiter beim Radio- und Telefonmuseum Wertingen. Er hat sich gleich für die Literatur, die vielen Bücher, Hefte, Ordner, Prospekte, DVDs und und und interessiert. Seit der Zeit, ist er dabei ein Inventarverzeichnis darüber aufzubauen und zu ordnen. Vor allem die 36 Ordner mit  Datenblättern über alle deutschen Radios, Fernsehern, Plattenspielern, Tonbändern vom Berliner Rundfunkmuseum herausgegeben werden jetzt nach den Herstellerfirmen sortiert und nach Jahrgängen geordnet und abgelegt. Es ähnelt einer Sysiphusarbeit, kaum sieht man Land, kommen schon wieder ein Stapel neuer, das heißt alter Schriften oder Bücher dazu. Unterstützt wird er dabei von seiner Frau Andrea, die ihm beim Sortieren zur Hand geht. Jetzt macht er von seiner Arbeit einen Vortrag und wird erklären warum er das macht, und welche "Schätzchen" er dabei schon entdeckt hat, das geht von Schaltplänen bis zu alten Fernsehzeitschriften. Sein Vortrag, es wird dabei natürlich auch mit Bildern gearbeitet, beginnt am Sonntag, 17. Juni um 15 Uhr, der Eintritt ist frei.
Das Radio- und Telefonmuseum ist jeden dritten Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr geöffnet – Eintritt frei. In fünf Räumen werden ca. 600 Grammolas, Grammophone, Radiodetektoren, Röhrenradios, Musik – Fernsehtruhen, Tonbänder, drei Musikboxen, und vieles mehr gezeigt.
Im Telefonmuseum (ein eigenen Raum) kann man über 220 Exponate bestaunen - vom Klappenschrank, Autotelefon, Walzentelefon, Micky-Maus-Telefon, bis hin zur Schalt- und Relaistechnik, Münzfernsprecher und und und.
Führungen für Gruppen, Schulen, Vereine, Familien oder Radio- und Telefonbegeisterte jederzeit möglich. Telefon: 08272-84196 oder bei Otto Killensberger, Telefon: 08272-2864
Info: www.radiomuseum-wertingen.de
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.