Exoten im Äther (Teil 2) - Vortrag am 8. Dezember 2019

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Exoten im Äther
"Sendungen und Sender, die jeder oder keiner kennt. Sender vom Meer überschwemmt, von der Polizei gejagt und von jenen, die schon hinter Gittern sitzen. Radio aus dem Bunker, von Senioren oder welche mit Duft im Angebot“. Ein Vortrag mit Bildern und Originaltönen (aber ohne Duft), den Dr. Alexander Hölzle aus Friedberg hält, beginnt am Sonntag, 8. Dezember um 15 Uhr im Medienraum des Radio- und Telefonmuseums Wertingen, Fére-Straße 1. Anlässlich der Schlossweihnacht hat das Radio- und Telefonmuseum an diesem Sonntagnachmittag geöffnet. Der Nikolaus kommt an diesem Nachmittag auch ins Radio-Telefonmuseum und hat für jeden eine Kleinigkeit dabei. Sonst ist das Museum an jeden 3.Sonntag des Monats von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Eintritt frei. Hier sind in 5 Räumen ca. 600 Grammolas, Grammophone, Radiodetektoren, Röhrenradios, Musik–Fernsehtruhen, Tonbänder, 3 Musikboxen, uvm. ausgestellt. Fachleute führen und informieren Sie über die einzelnen Exponate.
Im Telefonmuseum sind Telefone von 1898 bis 1980, Drehwähler u.v.m. zu sehen.
Info: www.radiomuseum-wertingen.de
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.