Stadtkapelle Wertingen: Zum Jahresauftakt eine Herausforderung der besonderen Art

Wann? 19.01.2018 18:00 Uhr

Wo? Edwin-Scharff-Haus, Silcherstraße 40, 89231 Neu-Ulm DEauf Karte anzeigen
Auf die Bläserphilharmonie der Stadtkapelle Wertingen, unter der Leitung von Tobias Schmid, wartet zu Beginn des Jahres reizvolle Herausforderungen und Aufgaben.
Neu-Ulm: Edwin-Scharff-Haus |

Bläserphilharmonie konzertiert beim Internationalen Blasmusik Kongress in Neu-Ulm

Patricia Rauch

Vom 18. -21. Januar 2018 findet im Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm der erste Internationale Blasmusik Kongress statt. Auf diesem präsentieren sich renommierte und hochkarätige Dozenten, Komponisten und Musiker aus der ganzen Welt, z.B. in Form von Workshops oder eben auch Konzerten. Der Bläserphilharmonie der Stadtkapelle Wertingen unter der Leitung von Dirigent Tobias Schmid kommt dabei die besondere Ehre zuteil, am Freitag, den 19. Januar 2018 um 18.00 Uhr im Edwin-Scharff-Haus ein Galakonzert zu gestalten. Die knapp 60 Musikerinnen und Musiker fiebern seit Monaten auf dieses Highlight gleich zu Beginn des neuen Jahres hin und nehmen zahlreiche Zusatzproben auf sich, um das anspruchsvolle und fachkompetente Publikum zufriedenstellen zu können. Dabei kommen bekannte Werke zeitgenössischer Komponisten zur Aufführung, wie z.B. „Dance Movements“ von Philip Sparke oder auch „Mystikum“ von Hubert Hoche.

Komponisten werden zum Konzert erwartet

Für zusätzliches Lampenfieber dürfte dabei sorgen, dass beide Komponisten zum Besuch des Galakonzertes erwartet werden und sich somit völlig unverfälscht einen Eindruck davon machen können, wie die Bläserphilharmonie ihre Werke interpretiert. Neben den genannten Stücken bereiten die hoch motivierten Musikerinnen und Musiker noch weitere Schmankerl vor. Auf dem Programm stehen u. a. Werke von Johan de Meij, Thiemo Kraas, Stephen Melillo und Rossano Galante. Mit der Suite „A Zagorje Wedding“ greift die Bläserphilharmonie bereits dem nächsten musikalischen Großereignis des Jahres 2018 voraus: Im März wird sie sich in der „Categoria Eccellenza“, welche vergleichbar ist mit der Höchststufe in Deutschland, am Wettbewerb „Flicorno d’Oro“ in Riva mit diesem Pflichtstück einer ebenfalls internationalen Jury stellen. Das Galakonzert der Bläserphilharmonie im Rahmen des Internationalen Blasmusik Kongress in Neu-Ulm kann übrigens von allen interessierten Zuhörern besucht werden. Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro.
Musikdirektor Manfred-Andreas Lipp wird am 19. Januar bereits um 14.00 Uhr im Raum „Zürich“ des Edwin-Scharff-Hauses einen Fachvortrag zum Thema „Erfolgreiche Jugendarbeit in der Stadtkapelle Wertingen“ halten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.