Übertrittsinformationsabend an der Anton-Rauch-Realschule

Wann? 21.02.2019 17:30 Uhr

Wo? Anton-Rauch-Realschule, Fere-Straße 3, 86637 Wertingen DEauf Karte anzeigen
Ernst Andreas Rauch: Schulemblem
Wertingen: Anton-Rauch-Realschule | Am Donnerstag, 21. Februar 2019, findet an der Anton-Rauch-Realschule Wertingen ein Informationsabend von 17:30 Uhr bis etwa 20:00 Uhr zum Übertritt an die Realschule statt, in dem ausführlich auf die Ausbildung an der Realschule und die Übertrittsbedingungen eingegangen wird. Die Veranstaltung wird begleitet von einem Abend der offenen Tür. Eltern und Kinder können bei dieser Gelegenheit einen unmittelbaren Eindruck vom Schulleben und Lernen an der Wertinger Realschule gewinnen. Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler präsentieren einen Querschnitt schulischer Aktivitäten von naturwissenschaftlichen Experimenten über Musik zum Mitmachen bis hin zur Speisenzubereitung im Fachbereich Ernährung und Gesundheit. Sportliche Angebote sind ebenso vertreten wie Sprachen und Mathematik. Für Schüler und Eltern gibt es Führungen durchs Schulhaus mit einem besonders abgestimmten Programm, in dem sich auch die älteren Schüler präsentieren, die als Tutoren und Mediatoren aktiv sind. Lehrkräfte sind vor Ort, die Fragen beantworten und die Besucher durchs Haus führen.
Von besonderem Interesse dürften für die Grundschüler/innen die Sport- und die Kreativklasse sein. In der Sportklasse haben die neuen Schüler neben dem Regelsportunterricht zusätzlichen Unterricht in Sport. Auch finden dort besondere Aktivitäten wie z. B. eine Schneeschuhwanderung statt. Die Kreativklasse wendet sich dagegen an Schüler/innen, die Freude am künstlerischen Arbeiten haben. Die offene Ganztagsschule (OGS) bietet für alle Schüler/innen eine Nachmittagsbetreuung bis 16:00 Uhr an. Dazu gehört das gemeinsame Essen, eine Hausaufgabenbetreuung und gemeinsames Spielen. Nähere Informationen bietet die Homepage (www.anton-rauch-realschule.de, Anmeldeformulare, Freischaltung ab 01.04.2019).

Anmeldung Grundschüler/innen der Jahrgangsstufe 4: Die Eltern der Grundschüler/innen in Jahrgangsstufe 4 erhalten am 2. Mai 2019 das Übertrittszeugnis ihres Kindes ausgehändigt. Falls die Eltern sich entscheiden, ihr Kind an der Anton-Rauch-Realschule anzumelden, freut sich die Schulgemeinschaft darüber. In der Anmeldewoche von Montag, 6. Mai, bis Freitag, 10. Mai 2019, ist das Sekretariat von Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Am Mittwoch ist die Öffnungszeit am Nachmittag zusätzlich zwischen 16 Uhr und 19 Uhr, am Freitag endet sie um 12 Uhr.

Vorzulegen sind im Original
• Übertrittszeugnis der Grundschule: Das Original des Übertrittzeugnisses muss an der ARR im Schülerakt verbleiben. Falls davon eine Kopie für die eigenen Unterlagen benötigt wird, bittet die Schule darum, diese vor der Anmeldung des Kindes anzufertigen.
• Geburtsschein oder Geburtsurkunde
• Gegebenenfalls Nachweis der Erziehungsberechtigung (Sorgerechtsbeschluss)
• Gegebenenfalls Nachweis des Schulpsychologen über eine Teilleistungsstörung

Sollte der Notendurchschnitt im Übertrittszeugnis 3,0 oder schlechter sein, erhalten die Eltern bei der Anmeldung ein Informationsblatt zur dann notwendigen Teilnahme am Probeunterricht vom 14. bis 16. Mai 2019.


Voranmeldung Schüler/innen der Jahrgangsstufe 5 der Mittelschule und des Gymnasiums: Deren Eltern werden dringend gebeten, den Termin der Voranmeldung ebenfalls wahrzunehmen. Die endgültige Anmeldung erfolgt zwar erst vom 29. und 30. Juli  2019 mit dem Jahreszeugnis, die Planung des Schuljahres 2019/20 muss jedoch bereits jetzt erfolgen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.