Christina Kratzer läuft mit LG-Rekord zum Sieg in Burgau

Christina Kratzer (892) holte sich in Burgau den Sieg über 5000 Meter
Mit einer überzeugenden Vorstellung wartete Christina Kratzer beim Abendsportfest in Burgau auf. Im 5000 Meter Rennen der Frauen steigerte sich die Topläuferin der LG Zusam um rund zwanzig Sekunden und sicherte sich in neuer LG-Rekordzeit von 18:33,49 Minuten den Sieg vor Jasmin Swedan von der LG Stadtwerke München. Bestens in Szene setzen konnte sich auch Andreas Beck im Männerlauf über die gleiche Distanz. Hinter Thorben Dietz (LG Filstal), der zur deutschen Laufelite zählt, erkämpfte sich der 32-jährige Mertinger in ausgezeichneten 16:06,54 Minuten den zweiten Platz. Für flotte Zeiten im Sprint war Michael Fritz zuständig. Während er über 100 Meter in 12,68 Sekunden den siebten Platz belegte, überquerte er über 200 Meter in 26,11 Sekunden als Vierter die Ziellinie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.