Die Sieger in Harburg kommen von der LG Zusam

In blendender Verfassung präsentierten sich in Harburg Mario Leser, Tobias Gröbl und Andreas Beck
LG Zusam – Eins, Zwei und Drei. Mit einem Dreifacherfolg setzten sich die Läufer der LG Zusam beim Harburger „Karablauf“ bestens in Szene. Bei nebligem aber trockenem Novemberwetter gingen insgesamt 432 Teilnehmer auf die beiden anspruchsvollen Rundstrecken.
Im Hauptlauf über 10,4 Kilometer gaben Tobias Gröbl und Mario Leser gleich nach dem Startschuss Vollgas und eilten dem Läuferfeld davon. Seine Routine ausspielend schaltete Tobias Gröbl nach vier Kilometern noch einen Gang höher und lief in 34:05 Minuten den Sieg nach Hause. Mario Leser blieb jedoch hartnäckig in Sichtweite. Belohnt wurde der couragierte Auftritt mit dem zweiten Platz und einer neuen persönlichen Streckenbestzeit von 34:37 Minuten. Eine andere Laufstrategie wählte Andreas Beck, der Sieger des Maurener Jedermannslaufes. Ein gleichmäßig hohes Renntempo über die gesamte Distanz sollte ihm zum Erfolg verhelfen. Doch gegen seine wie entfesselt laufenden Vereinskollegen gab es an diesem Tag kein Mittel. Ebenfalls kräftig in der Spitzengruppe mitmischen konnten Wenzel Kurka und Andreas Gundel auf den Plätzen zwölf und siebzehn. Als schnellste Läuferin der LG Zusam zeichnete sich wie schon in Mauren Anna Pfäffle auf Gesamtrang 94 aus.
Angeregte Gespräche mit Lauffreunden bei einem Becher Tee unterstrichen bei allen LG-Läufern nach anstrengender Arbeit den beliebten Jedermannscharakter dieser Laufserie.
Josef Sapper, der in Augsburg wohnt und arbeitet, ging tags zuvor bei der parallel ausgetragenen Augsburger Winterlaufserie an den Start. Im Hauptlauf über 8,8 Kilometer lief der 31-jährige Berufschullehrer in 31:39 Minuten auf Platz fünf.
Alle LG-Ergebnisse auf einen Blick:

Harburg (Jedermannslauf)
Hauptlauf, 10,4 km: 1. Tobias Gröbl 34:05 min.; 2. Mario Leser 34:37 min.; 3. Andreas Beck 36:09 min.; 12. Wenzel Kurka 39:50 min.; 17. Andreas Gundel 40:36 min.; 25. Arslan Muminovic 41:40 min.; 26. Fabian Munz 41:47 min.; 30. Wolfgang Laurien 42:04 min.; 40. Rainer Simanowski 43:45 min.; 59. Georg Weger 45:40 min.; 61. Werner Friedel 45:58 min.; 75. Jürgen Behringer 46:33 min.; 76. Hans Pfäffle 46:34 min.; 90. Christian Golder 47:59 min.; 94. Anna Pfäffle 48:22 min.; 103. Thomas Wengenmayr 49:34 min.; 183. Tobias Steige 56:38 min.; 191. Sonja Geis 57:07 min.; 195. Maria Wengenmayr 57:32 min.; 230. Helmut Engelmaier 62:24 min.; 254. Franz Steichele 65:27 min.
Walking, 6 km: 5. Heike Vogel 40:16 min.
Mannschaftswertung: 7. LG Zusam 48 Pkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.