Vom Notruf bis zum Rettungswagen

Im Rahmen des diesjährigen Ferienprogramms der Gemeinde Westendorf beteiligten sich die Freien Wähler Westendorf unter dem Motto „Vom Notruf bis zum Rettungswagen“. Unter der Leitung von Gemeinderatsmitglied Robert Meierhold konnten die teilnehmenden Mädchen und Buben unter anderem lernen, wie mit einem Dreieckstuch bei der Ersten Hilfe umgegangen wird, wie verschiedene Verbände angelegt werden und wie ein Notruf richtig abgesetzt wird. Außerdem hatten die Kinder die Gelegenheit in einem Rettungswagen und einem Feuerwehrauto zu sitzen und sich die verschiedenen Ausrüstungen zeigen und erklären zu lassen. Natürlich gab es für die kleinen Rettungsassistenten nach getaner Arbeit dann auch noch eine zünftige Brotzeit und Eis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.